So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20582
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

erster tag der letzten regel 13.1.,am 22.1.und 24.1.hatte ich

Kundenfrage

erster tag der letzten regel 13.1.,am 22.1.und 24.1.hatte ich ungeschützten gv!am 26.1.kurze unterleibsschmerzen mit ganz wenig hellrosa blut/schleim!nächster tag war alles wieder in ordnung!gestern nachmittag schlagartig ständiges wasserlassen mit wenig hellrosa blut ohne brennen und schmerzen bis jetzt!!!blasenentzündung oder evt.schwangerschaft,bin 38 jahre und habe schon eine 12 jährige tochter.bitte antworten sie mir schnell,vielen dank!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer

von einer Schwangerschaft als Ursache der Beschwerden ist Ihrer Schilderung nach nicht auszugehen, obwohl sich diese natürlich ohne Verhütung nicht sicher ausschliessen lässt. Eher käme eine Blasen-, oder Gebärmutterschleimhautentzündung in Frage, das wäre durch den Frauenarzt abzuklären, wenn die Symptome weiter anhalten. Ca. 14-16 Tage nach dem GV würde sich eine Schwangerschaft durch einen handelsüblichen Test nachweisen lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 29.01.2010 um 17:45 Uhr EST