So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 22900
Erfahrung:  Auf diesem Gebiet habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, unser Grundstück wird auf

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
unser Grundstück wird auf verschiedenen Immobilien-Portalen im Internet von einer Fertighausfirma zum Verkauf angeboten.
Wir hatten diese weder beauftragt noch Kontakt mit dem Unternehmen.
Welches Recht greift hier, wenn jemand fremdes Eigentum zum Verkauf anbietet und ist es möglich Schadensersatz gelten zu machen?
Mit freundlichen Grüßen
E.Baumgarten
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Da das Inserat nicht von Ihnen autorisiert und beauftragt worden ist, können Sie von der Firma die umgehende Beseitigung (=Löschung) des Inserats verlangen.

Sollte die Firma Ihrer Aufforderung nicht Folge leisten, so können Sie bei dem örtlichen Amtsgericht eine einstweilige Verfügung gegen die Firma erwirken. Diese würde es der Firma unter Androhung einer hohen Geldstrafe - ersatzweise Haft - gerichtlich aufgeben, das Inserat unverzüglich zu löschen.

Hierzu können Sie auch einen Anwalt beauftragen - dessen Kosten wären dann von der Firma als Schadensersatz zu tragn.

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung für die erbrachte anwaltliche Beratung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre Antwort!