So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 3530
Erfahrung:  Zugelassen als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich möchte gern unser Pferd auf unserem Grundstück begaben.

Kundenfrage

Ich möchte gern unser Pferd auf unserem Grundstück begaben. Gibt es irgendeine Möglichkeit zur Ausnahmegenehmigung ? Wir haben 3 Pferde auf eigenem Grundstück, dieses war unser ganz Besonderes, sicher frei von ansteckenden Krankheiten etc.. Unser Grundstück liegt in Isernhagen FB, die Grabstelle läge weit genug ab von öffentlichen Wegen, sicher nicht in Trinkwasserstellen, sogar relativ geschützt zwischen Haus und Stall/Scheune, tief genug ist kein Problem. Gern auch tel. - selbstverständlich gegen Bezahlung.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Großtiere wie Pferde dürfen nicht auf dem eigenen Grundstück begraben werden. Der Schutz des Grundwassers und die Abwehr von Seuchen überwiegt das Interesse daran, sein verstorbenes Pferd in der Nähe begraben zu wissen. Eine Ausnahmegenehmigung gibt es nicht.

Tierkadaver sind in der Tierkörperbeseitigungsanlage zu verbringen. Es gilt das Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetz.

Sie könnten Ihr Pferd aber einäschern lassen und die Urne begraben.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Grundstücksrecht