So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jason2016.
Jason2016
Jason2016, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Immobilienökonom
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Jason2016 ist jetzt online.

Zusatzfrage: Freies Zufahrtsrecht zum Privatgrundstueck, auf

Kundenfrage

Zusatzfrage: Freies Zufahrtsrecht zum Privatgrundstueck, auf welche Urteile nimmt man am Besten Bezug, um es bei GBG und Stadt Mannheim evtl. durchzusetzen? MfG N. Kravat
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  Jason2016 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Jason2016 :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Jason2016 :

Nach § 917 BGB haben Sie ein Notwegerecht, um auf Ihr Grundstück zu gelangen. Wenn das Grundstück nicht durch eine Straße erschlossen ist, können Sie über ein Nachbargrundstück, welches an die Straße angeschlossen ist, Ihr Notwegerecht einfordern.

Wird hingegen die Zufahrt blockiert, haben Sie einen Anspruch aus § 1004 BGB auf Unterlassung und Beseitigung des Hindernisses. Soweit eine Behinderung vorsätzlich erfolgt, besteht ein Schadensersatzanspruch nach § 823 ABs. 1 und 2 BGB.

Jason2016 :

Bitte teilen Sie mir noch mit, was und gegenüber wem Sie konkret bisher alles veranlasst haben.

Viele Grüße

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

Vielen Dank Jason2016:

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

Vielen Dank Jason2016: bisher war es mit der Stadt Mannheim geregelt, indem wir pro Ebene (Etage) unserer 3 Eigentumshäuser je einen Schlüssel bekamen und damit die Zufahrt jederzeit gewährt war, ich habe z.B. für unsere Ebene 8 im Haus Am Brunnengarten 24 extra

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

einen Schlüssel von der Stadt über den damaligen Verwalter am 25.3.1993 einen Schlüssel

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

bekommen, weil unser einziges Nachbar einen als Verwaltungsbeirat hatte und im Penthouse über uns beiden ebenfalls ein Schlüssel für die Zufahrts-Pfosten vorhanden war.

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

Zur Zeit ist aber ein neuer Streit ausgebrochen und es sollten sogar unsere Kfz auf

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

dem Privat-Grundstücksanteil der WEG abgeschleppt werden. Deshalb diese Fragen.

JACUSTOMER-9dooo4ge- :

Nochmals vielen herzlichen Dank, diverse Urteil auch des BGH gibt ja dazu auch. Niko Kravat

Jason2016 :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Können Sie mit noch mal kurz erläutern wie die Eigentumsverhältnisse sind. Es gibt drei Häuser. Sie diese auf einem Grundstück oder handelt es sich bei den jeweiligen Häusern um Wohnungseigentum. Das Grundstück ist Gemeinschaftseigentum von drei Parteien?

Inwieweit ist die Stadt Mannheim hier involviert?: Ist diese Eigentümerin des Zufahrtsweges oder des Grundstückes über das die Zufahrt zu Ihrem Grundstück erfolgt?

Viele Grüße

Experte:  Jason2016 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.