So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 147
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Wohnung in WEG mit 21 Wohnungen wurde durch Wassereinbruch

Kundenfrage

Meine Wohnung in WEG mit 21 Wohnungen wurde durch Wassereinbruch vom Flachdach
beschädigt.Die Wohnzimmerwand ist von Decke bis Fußboden durchnässt.Die Wand ist
voller Schimmel.Die Tapete wurde im Auftrag der Verwaltung entfernt.
Am 12.01.2013 Schaden an die Verwaltung gemeldet.Der Schaden ist noch nicht behoben.
Nach Ansicht wird es Wochen dauern bis die das Wohnzimmer wieder hergerichtet ist.

Darf ich das monatliche Wohngeld kürzen? Wenn Ja wie hoch und für welche Zeit?
Bitte um klare Antwort.
Fdl.Gruß R.Harter
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Im Gegensatz zur Miete dürfen Sie das Wohngeld leider nicht kürzen.

Darf ich Sie jedoch fragen, warum die Hausverwaltung nichts unternommen hat (über 5 Monate!)?


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt