So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne neben einem Tennisplatz

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wohne neben einem Tennisplatz auf dem jetzt seit einem Jahr ein neuer Betreiber eingezogen ist. Dieser hat aber nicht viel Ahnung von Tennisplatzpflege den seit dem fliegt immer roter Sand zu uns herüber da auch der Windschutz entfernt wurde, man kann nicht auf den Balkon gehen ohne vorher die Balkonmöbel zu putzen usw..
Muß man so was dulden???
Ich danke XXXXX XXXXX eine Antwort.
Mit freundlichem Gruß
Heidi
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Hierauf gehe ich wie folgt ein.

troesemeier :

Nach § 906 BGB müssen Sie übermäßige Störungen vom Grundstücksnachbarn durch Staub nicht hinnehmen und haben einen Unterlassungsanspruch.

troesemeier :

Sie müssen eine übermäßige Belastung nicht dulden.

troesemeier :

Es ist möglich, den Nachbarn zu zwingen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, damit die Störungen minimiert werden.

troesemeier :

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie nachfragen ? Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Grundstücksrecht