So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 16951
Erfahrung:  Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, 20 Jahre Berufserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Nachbarecht: Reihenhaus. Darf ich auf die Grenze einen Sichtschutz

Kundenfrage

Nachbarecht: Reihenhaus. Darf ich auf die Grenze einen Sichtschutz anbringen? Wie hoch und wie lang darf er sein? Danke XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


in welchem Bundesland wohnen Sie ?



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Baden-Württemberg
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



vielen Dank für Ihren Nachtrag.


Einschlägig ist hier das Nachbarschaftsrecht Baden Württemberg.


Ein Sichtschutzzaun ist eine sog. tote Einfriedung im Sinne von § 11 dieses Gesetzes.


Hier muss nur zu landwortschaftlich genutzten Grundstücken ein Mindestabstand von 50 cm gehalten werden,

Bie den übrigen Grundstücken kann ein Sichtschutz bis zu einer Höhe von 1,50 meter auch direkt an die Grenze gebaut werden.




Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte teilen Siemir mit, ob Sie mit dieser Antwort zufrieden sind


Gerne können Sie aber auch nachfragen









Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Von welcher Höhe wird gemessen? Da sich das Grundstück zum Nachbarn um ca 25 cm unterscheidet, wird dann die Höhe Nachbar oder müssen wir von unser herabgesetztem Grundstück ausgehen? Wie weit müssen wir von der Grenze entfernt sein, um einen 180cm Sichtschutz anbringen zu können?
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sie sollten auch bei Ihrer Gemeinde sich erkundigen, ob es hier für Zäune eine spezielle Satzung gibt.

Das ist bei manchen Gemeinden der Fall.



Ansonsten gilt nach § 11:

Ist die tote Einfriedung höher als die 1,50 cam so vergrößert sich der Abstand entsprechend der Mehrhöhe, also 30 ca Abstand.


Den Sichtschutz müssen Sie aber dann so einrichten, dass seine Ausbesserung von Ihrer Seite des Zauns möglich ist.


Die Höhe wird immer auf dem Grundstück gemessen, auf dem die Einfriedung steht, also bei Ihnen.





Wenn ich Ihnen habe helfen können bitte ich höflich um positive Bewertung

danke








Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke


Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ?

Ist etwas unklar geblieben ?


Sehr gerne !




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke