So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

ich wurde wärend meiener krankschreibung gekündigt ist das

Kundenfrage

ich wurde wärend meiener krankschreibung gekündigt ist das rechtens??dazu kommt das in der kündigung weder ein grund noch seine unterschrift oder stempel vorhanden sind!!!mfg grothe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ja, schlechterdings ist die Kündigung auch während des Krankenstandes möglich.

Allerdings muss die Kündigung schriftlich erfolgen. Dazu gehört auch, dass der Erklärende, als der AG, erkennbar ist. Wenn die Kündigung keinerlei Unterschrift sondern nur Text enthält, ist sie unwirksam, § 126 BGB.

Einer Begründung bedarf es in der Kündigung grundsätzlich nicht.

Nur auf Verlangen hätte der AG Ihnen eine Begründung zu liefern und auch nur dann, wenn es sich um eine außerordentlich Kündigung handeln würde, § 626 Abs. 2 BGB
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Ihre Frage beantwortet ist, würde ich mich über Ihre Bewertung freuen. Falls nicht, fragen Sie nach.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Grundstücksrecht