So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.

SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 15724
Erfahrung:  Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, 20 Jahre Berufserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

hallo, wir haben uns ein haus gekauft. rechts von uns ist

Kundenfrage

hallo,

wir haben uns ein haus gekauft. rechts von uns ist direkt eine auffahrt zu einem hinter gelegenen mehrfamilienhaus. und dann weiter rechts davon ein einfamilienhaus. wir wollten unsere hecke von einer firma schneiden lassen. wir haben die hintergelegenen eigentümer informiert, das evtl. die auffahrt für eine gewisse zeit blockiert ist und es gab keine negative rückinfo. der tag x kam und es wurde fleißig geschnitten und wir haben uns keine weiteren gedanken gemacht. ein paar tage später kam der nachbar von der auffahrt rechts von uns und meinte, das wir dies gar nicht hätten machen dürfen, da dies sein grundstück ist. wir waren verwirrt. es hat wohl nicht ausgereicht die hintergelegenen eigentümer zu fragen. müssen wir jetzt wirklich jedesmal vorher den nachbarn fragen, ob wir am tag x diese/seine auffahrt benutzen dürfen? darf er nein sagen, auch wenn die hintergelegenen eigentümer ja sagen? schließlich fährt ja jeder pizzaservice, postbote, schlüsseldienst oder wer weiss noch über diese auffahrt. ... ich hoffe die schilderung ist verständlich dargestellt. :-) vielen dank XXXXX XXXXX für eine antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte.


Ich verstehe Sie sehr gut, Sie haben auch richtig gehandelt und die Eigentümer gefragt.

Den Eigentümer von der Auffahrt rechts kann ich nicht verstehen.


ich kann es mir nur so erklären, dass er mitbekommen hatte dass Sie die anderen Eigentümer informiert haben und dass es sich übergangen gefühlt hat

gleichwohl ist es rechtlich so, dass Sie alle Eigentümer deren Grundstücke Sie betreten vorher fragen müssen, ob diese auch damit einverstanden sind.


der Eigentümer hat Ihnen bereits mitgeteilt, dass er Wert darauf legt, dass sie sein Einverständnis nächstes Mal einholen.

Das werden Sie leider tun müssen denn sonst kann er Ihnen Schwierigkeiten bereiten.


ich verstehe auch Ihre Argumentation dass jeder, sei es Schlüsseldienst Pizzabote oder sonstige über diese Auffahrt fahren
.

Bei diesen aber ist der Unterschied dass hier der Eigentümer durch schlüssiges Verhalten sein Einverständnis erklärt hat, indem er Schlüsseldienst, Pizzabote und sonstige eingeladen oder bestellt hat.


Leider werden Sie daher in den sauren Apfel beißen müssen und das nächste Mal alle Eigentümer der Grundstücke betreten werden um Erlaubnis bitten




ich bedauere, Ihnen keine für Sie angenehmere Auskunft geben zu können.


sehr gerne können Sie weitere Fragen an mich stellen.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank


Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

vielen dank XXXXX XXXXX ... sowas in der art habe ich mir bereits gedacht. :-(

 

wäre es auch möglich das er auch für uns ein wegerecht einführt? also, wenn der nachbar einverstanden wäre und man es schriftlich oder im grundbuch festlegt? weil sonst müsste man ja bei jeder kleinigkeit bittsteller sein und höflichst drum bitten und hoffen, das er in guter stimmung ist und ja sagt.

 

und wenn er nein sagt, haben wir die popo-karte und können nichts machen? wie schrecklich

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


dafür ein Wegerecht einzutragen lohnt sich einfach nicht weil es viel zu umständlich ist und sich der Nachbar darauf nicht einlassen wird.


Das Wegerecht einmal im Grundbuch eingetragen wurde dem Grundstück anhaften und würde zum Beispiel bei einem Verkauf mit übergehen.

ein Wegerecht wird nur dann eingetragen wenn zum Beispiel zu einem Grundstück kein anderer Zugang besteht als über ein anderes Grundstück.

Ich denke, dass er einverstanden sein wird wenn Sie ihn das nächste mal fragen.

Er hat sich nur übergangen gefühlt.

Wenn er wirklich nicht zustimmt, was ich nicht glaube, müssen Sie einen gerichtlichen Antrag darauf machen, dass er Ihn er Ihnen Zugang gewährt, damit Sie die Hecke schneiden können.


soweit wird es aber nicht kommen.


Ich würde Ihnen empfehlen, das nächste Mal einfach in einem Brief eine Woche vorher anzukündigen dass Sie darum bitten um die Ecke zu schneiden sein Grundstück betreten zu dürfen.


Leider ist das Recht nämlich auf seiner Seite denn er hat das Hausrecht.




mit freundlichen Grüßen



Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich Sie sehr höflich meine Antwort zu akzeptieren

vielen Dank








SchiesslClaudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 15724
Erfahrung: Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, 20 Jahre Berufserfahrung
SchiesslClaudia und 2 weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank für die klare antwort... ich glaube da muss dann eine pralinenschachtel dran glauben. :-)
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die nette Bewertung.

Die Pralinenschachtel ist eine gute Idee , vielleicht auch eine Flasche Rotwein, damit er etwas lockerer wird......


Alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    147
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    147
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    89
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    126
    Auf diesem Gebiet habe ich mehrere Mandate bearbeitet
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von Jason2016

    Jason2016

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    103
    Immobilienökonom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    53
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    32
    Mitglied in der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rakrueger/2010-05-21_184337_ra_48_48_64.jpg Avatar von Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    19
    Zugelassen als Rechtsanwalt
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Grundstücksrecht