So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 147
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

nachbarrecht bad.-w rtt. mein grunst cksnachbar hat vor 20

Kundenfrage

nachbarrecht bad.-württ.
mein grunstücksnachbar hat vor 20 jahren eine eiche gepflanzt.
abstand 2,50 zu meinem grundstück.
zwischenzeitlich ragen die äste ca. 2 meter auf mein grundstück herüber.
säckeweise fallen die blätter, eichenfrüchte auf mein grundstück.
kann ich verlangen, daß die eiche entfernt wir-zumindest, daß die rüberragenden äste entfernt werden?

mit freundlichen grüßen
hans vogel
74321 bietigheim-bissingen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


sehr gerne helfen wir Ihnen würden aber darum bitten, den Anmeldevorgang fortzusetzen und die Anzahlung zu liesten


Danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

sehr geehrte frau schiessl,

habe mich zwischenzeitlich mit einem rechtsanwal-t in sachen nachbarrecht- verbindung aufgenommen.

die angelegenheit ist somit erledigt.

mit freundlichen grüßen

hans vogel

 

 

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke Ihnen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

die angelegenheit ist erledigt.

bitte keine nachricht mehr von Ihnen,

danke

hans vogel

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

die angelegenheit ist

für mich erledigt.

ICH ERWARTE VON IHNEN KEINE NACHRICHT MEHR!

HANS VOGEL

 

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte nicht mehr schreiben, sonst muss ich Ihnen jedes Mal antworten, weil es das System so vorsieht,