So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Darf man einen nussbaum direkt an die Grenze setzen

Kundenfrage

Darf man einen nussbaum direkt an die Grenze setzen. Dieser Baum wird riesengroß und der Nachbar weigert sich, diesen wieder zu entfernen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ein Baum darf nicht direkt an der Grundstücksgrenze gesetzt werden.

Es sind die Abstandflächen nach den landesrechtlichen Nachbarschaftsgesetzen einzuhalten.

Sind Bäume, Sträucher oder Hecken zu nah an die Grenze gepflanzt, besteht ein Anspruch auf Beseitigung oder Rückschnitt der Pflanzen.

Der erforderliche Grenzabstand richtet sich nach der Höhe des Gewächses.

Der Mindestabstand beträgt in der Regel 50 cm für Anpflanzungen bis zu einer Höhe von max. 2 m.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Grundstücksrecht