So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 264
Erfahrung:  1. und 2. juristisches Staatsexamen
50154571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Wenn ein Haus verkauft werden soll, im Grundbuch zwei Personen

Kundenfrage

Wenn ein Haus verkauft werden soll, im Grundbuch zwei Personen gemeldet sind,davon einer im Ausland befindet ( Malaysia) und zur Unschrift beim Notar nicht kommen kann, kann er Jemanden beauftragen der in der nähe des zuverkaufnden Haus wohnt.
Vieleicht sogar an die Person die auch im Grunbuch steht?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich kann eine solche Vollmacht erteilt werden - auch dem anderen Grundstückseigentümer. Leider muss diese notariell beurkundet werden, sonst ist sie für einen Grundstückskaufvertrag nicht wirksam.

Da die Anreise aus Malaysia zu einem deutschen Notar teuer und beschwerlich ist, gibt es auch eine andere Möglichkeit: Die sich im Auslang befindliche Person wendet sich an eine deutsche Vertretung (Botschaft, Konsulat o.ä.). Dort können Beurkundungen und Beglaubigungen vorgenommen werden.

Über das genaue Prozedere informiert das auswärtige Amt:

http://www.konsularinfo.diplo.de/Vertretung/konsularinfo/de/05/Beglaubigungen/seite__beurkundungen.html

Sie sollten sich darüber hinaus bei dem auswärtigen Amt persönlich informieren, um alles Notwendige in die Wege leiten zu können. Hierbei sollten Sie u.U. schon den Notar mit "ins Boot" holen, damit auch er frühzeitig mitwirken kann.

Über die deutsche Botschaft in Kuala Lumpur (einschl. Kontakt) erfahren Sie hier alles notwendige: http://www.kuala-lumpur.diplo.de/Vertretung/kualalumpur/de/04/Konsularischer__Service/Konsularhilfe.html

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen Überblick über die Rechtslage verschaffen.

Sollten Sie ein Nachfrage zu meiner Antwort haben, stellen Sie diese bitte. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte meine Antwort, indem Sie den grünen "Knopf" anklicken und geben bitte ein Bewertung ab.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei meinen Ausführungen um eine erste Einschätzung aufgrund des von Ihnen geschilderten Sachverhalts handelt, die eine persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt nach umfassender Aufklärung des Sachverhalts nicht ersetzen kann oder soll. Durch Auslassen oder Hinzufügen von Tatsachen kann sich die rechtliche Bewertung ändern.

Mit freundlichen Grüßen
Chris Koppenhöfer
(Rechtsanwalt)