So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage zwecks meiner Garage, die meine Eltern

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Frage zwecks meiner Garage, die meine Eltern zu DDR Zeiten gekauft haben, nach 89 mussten wir Steuern an die Gemeine bezahlten, da der Grund und Boden angeblich ihnen gehörte, jetzt stellte sich heráus, das dies nicht so ist, sondern der Grund und Boden einer Privatperson gehört, ein Garagennachbar kaufte jetzt den Grund und Boden und bot mir einen Mietvertrag für meine Garage an, ist dies rechtens oder muss ich trotzdem nur Grundstücksteuern bezahlen, da die Garage ja eigentlich nur auf dem Grund und Boden steht und meinen Eltern gehört
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Grundstücksrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Garage an sich gehört Ihnen bzw. den Eltern.

Wenn aber nunmehr ein Dritter Eigentum an dem Land / Grundstück erworben hat, kann dieser für die Nutzung auch eine Pacht oder Miete verlangen.

Daher sollten Sie mit der Person über einen angemessenen Preis verhandeln.