So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Gesellschaftsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gesellschaftsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, Wir, also meine Freundin und ich (wobei es haupts chlich

Kundenfrage

Hallo,

Wir, also meine Freundin und ich (wobei es hauptsächlich meine Freundin betrifft) haben seit einiger Zeit (etwa 3Jahren) ein Problem. Und zwar gibt es bei uns in der Stadt, in der Gothicszene der wir angehören, eine Dame die doch mit allen Mittel versucht uns, insbesondere meine Freundin schlecht zu machen. Woran das liegt kann ich nicht sagen, ich denke es ist der Neid, das sie nicht besonders gut bei ihren Mitmenschen ankommt, ganz im Gegensatz zu meiner Freundin.
Sie jedenfalls versucht uns besonders über´s Internet zu provozieren, meist in ihren Statuskommentaren in dem myspace.de Profil und noch einem anderen. Dieses macht sie aber doch relativ geschickt, wir und alle die uns und sie kennen wissen genau wer gemeint ist bei ihren Provokationen, aber sie nennt keine Namen, also sie kann immer sagen ich habe das allgemein oder jemand ganz anders gemeint.
Diese Auseinandersetzung geht nun schon recht lange und es gab auch einige emails zwischen uns und besagter Dame, wo wir versucht haben das Problem zu klären, was aber nicht geklappt hat.
Nun hat sie in myspace einen "Blog" verfasst, wo sie eben jene Emails veröffentlicht, und auch einige Beiträge aus einem Regionalen-SzeneForum, wo wir und auch einige unserer Freunde nach einem Streit mit der gewissen Dame, ihre Meinungen über sie geschrieben haben.
In ihrem Blog kommentiert sie natürlich einiges dieser Beiträge und E-Mails.... nicht gerade nett.

Da das ganze inzwischen schon so gut wie Cybermobbing ist und auch meine Freundin psychisch sehr Belastet, sehen wir nur noch den Weg uns Rechtsbeistand zu nehmen und dem ganzen mit Hilfe des Gerichts ein Ende zu machen.

Und da wäre auch schon meine Frage, in wieweit ist es dieser Dame denn gestattet, E-Mails die sie von uns bekommen hat, aber auch E-Mails die von mir an eine Freundin von ihr waren zu veröffentlichen? Und wie sieht es mit den Beiträgen aus dem Forum aus, darf sie das einfach kopieren und veröffentlichen?

Gibt es eine Möglichkeit dagegen was zu unternehmen?

Und wie sieht es mit den Provokationen über ihren Status in ihrem Profil aus, kann man dagegen rechtlich was machen, auch wenn sie keine Namen nennt?

Gibt es da irgendwie Hoffnung auf dem Rechtsweg Hilfe zu bekommen?

Und an welchen örtlichen Anwalt, also welchen Fachbereich müsste der haben, sollen wir uns melden.

MFG
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gesellschaftsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Dame darf die Emails von Ihnen nicht veröffentlichen. Zum einen ist der Inhalt, also der Wortlauft urheberrechtlich durch Sie geschützt und zum anderen ist auch der Persönlichkeitsschutz betroffen.

Daher kann man es der Dame schon untersagen, die Mails zu veröffentlichen.

Weiterhin kann man gegen das Verhalten insgesamt Vorgehen.

Zunächst wäre auf dem Zivilrechtsweg die Unterlassung, Beseitigung der Mails und sonstiger Provokationen durchzusetzen. Das macht man am besten erstmal außergerichtlich, aber mit Anwalt.

Daneben sollte man erwägen, auch Strafanzeige zu erstatten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke soweit,
An welchen Anwalt, also mit welchem Fachgebiet muss ich mich denn wenden
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist vollkommend ausreichend, wenn es ein Kollege ist, der sich auch mit dem Zivilrecht beschäftigt. Kann ich Ihnen jemanden empfehlen?
raschwerin und weitere Experten für Gesellschaftsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja wenn sie uns jemandem im Raum Kassel empfehlen können gerne.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern.