So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3579
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich fahre einen Ford Focus Bj. 2008. Seit 02/2017 hatte ich

Beantwortete Frage:

Ich fahre einen Ford Focus Bj. 2008. Seit 02/2017 hatte ich bereits 4 erfolglose Reparturen. Eine 5. Reparatur steht aktuell an. Während der Fahrt stottert der Motor, geht schließlich ganz aus und lässt sich nicht mehr starten. Die Prüfgeräte haben zwar Fehler angezeigt, aber offensichtlich nicht die Ursache waren. Repariert/erneuert wurden - zum Teil auch mehrfach - der Krafstofffilter, die Kraftstoffleitungen, das Kraftstofffiltergehäuse, DPF stationäre Regeneration, Tankklappensensor mit Kontaktplatte, Differenzdrucksensor mit Schläuchen. Verbaut wurden lt. Rechnung teilweise auch Teile vom C-Max!!!. Zwischen den Reparaturen konnte ich mal 300 km, mal 600 km, auch mal 3000 km fahren, bis ich dann doch wieder mit den gleichen Symptomen liegen blieb. Meine Werkstatt hat aufgegeben. Und mir wird das Prinzip "Versuch und Irrtum" langsam zu teuer.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Teile vom C-Max müssen nicht verkehrt sein, da die Fahrzeuge heutzutage modular aufgebaut sind und die Motoresn sowieso in jedem Typ des Herstelelrs die gleichen sind, kann es auch sein, das C-Max Teile verbaut werden.

Welche Fehlercodes sind denn immer abgespeichert?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Fehlercodes: P2409-60-FACM; P2002-E1-PCM; U1900-20-P DCU; P120F-61-PCM
Eingebaut lt. Rechnungen wurden insgesamt folgende Teile: 3x 290 990 / 3x 290 994 / 2x 235 450 / je 1x 230 000 / 234 210 / 231 420 / 252 805 / 312 140 / 335 760 / 336 870 / 0131 8563 Einsatz / 0134 6963 / 0130 6089 / 0130 6090 / 0136 9263 /
0141 5606 = 4x Sensor
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ijhre Antwort.

Leider kann ich mit den Teilenummern so nichts anfangen, da es keine original Nummern sind bzw. nicht die reale Teilenumemr sondern eine Alias Nummer.

Es wurde zwar der Sensor der Tankklappe erneuert, wurde heirzu die Komplette Einheit erneuert?

Schauen Sie bitte einmal, ob der Einsatz auf dem Bild ( blau eingekreist das silberne Stück) da ist. Ich habe schon erlebt, das dieses fehlt.

Wenn der Fehler Tankklappe aktuell nicht mehr vorhanden sein sollte, kann eine Verstopfung des Partikelfilters auch durch ein defektes AGR Ventil hervor gerufen werden. In diesem Falle wäre das AGR Ventil und der Partikelfilter samt Differenzdrucksensor erneuert werden.

Die Ursache für das aus gehen scheint heir eine hoffnungslose Verstopfung des Filters zu sein.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Einsatz, wie auf dem Bild eingekreist, ist vorhanden. - Lt. Rechnung wurden der "Differenzdrucksensor mit Schläuchen erneuert" und der "Tankklappensensor mit Kontaktplatte" erneuert. Ist das die "gesamte Einheit"? Mehr steht nicht auf der Rechnung. Oder woraus besteht die gesamte Einheit? Nach dieser Reparatur bin ich abermals liegen geblieben. Diesmal soll ich den Tank komplett leer gefahren haben, sagt die Werkstatt. Der Kraftstofffilter sei angeblich "knochentrocken" gewesen. Der Tank war aber lt. Tankanzeige noch halb voll. Folgende Arbeiten bei der letzten Reparatur wurden duchgeführt: Kraftstoffversorgung geprüft, dazu Kraftstofffilter aus+eingebaut; Kraftstoffsystem entlüftet. Meine Werkstatt sagt, es könnten jetzt immer noch Probleme mit dem DPF und eventuell auch mit dem EGR (was ist das überhaupt?) aufkommen. Nach dieser Reparatur konnte ich 3000 km fahren, bis das Fahrzeug wieder liegenblieb und zwar wegen der gleichen Symptome wie zuvor. Mir kocht die Seele, wenn ich daran denke, jetzt wieder in die Werkstatt zu müssen, und wieder wird nur probiert, und wieder muss ich bezahlen, weil die Werkstatt nicht in Lage oder auch gar nicht willens ist, nach der Ursache zu suchen. Wenn der Werkstattmeister meint, es könnte der DPF sein, warum wird der nicht gleich erneuert oder gereinigt? Und dann muss auch der Differenzdrucksensor erneuert werden? Der wurde doch schon in einer früheren Reparatur erneuert. Sie schrieben was von AGR-Ventil - was ist das? Und welche Funktion hat es? Auf einer früheren Rechnung stand die Position "DPF stationäre Regeneration" - was ist das?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok wenn die Tankeinheit schon erneuert wurde ist alles gut.

Das EGR und das AGR Ventil sind das gleiche ( EGR= Exhaust Gas Regulationvalve, AGR= Abgasrückführungsventil, einfach nur der deutsche und der englische Begriff). Das Abgasrückführungsventil leitet Abgase zurück in den Verbrennungsraum, so werden Stickoxide ( NOx) verringert. Durch den Ruß im Abgas verkoken diese bzw. dringt auch manchmal feuchtes Abgas in die Elektrik des Ventiles ein und beschädigt diese. Um den Partikelfilter zu regenerieren muss das AGR Ventil geschlossen sein. Wenn dieses nun defekt ist schließt es mitunter nicht korrekt und der Filter wird nicht vollständig regeneriert. Das führt zu Verstopfung des Filters wie bei Ihrem Fahrzeug.

Der Differenzdrucksensor muss nicht nochmal erneuert werden wenn dieser bereits erneuert wurde.

Die stationäre Regeneration ist eine erzwungene Regeneration des Filters im Stand ( also das was Ihr Filter während der Fahrt eigentlich machen sollte) ist der Filter zu voll oder das AGR Ventil defekt, ist diese auch nur von kurzem Erfolg ( wie bei Ihnen).

Im großen und Ganzen habe ich in meiner vorherigen Antort das gleiche gesagt wie die Werkstatt jetzt vorschlägt, also AGR Ventil und Partikelfilter erneuern ( nicht reinigen, dies bringt erfahrungsgemäß nur für wenige tausend Kilometer etwas).

Die AGR Ventile sind bei diesem Modell / dieser Motorisierung sehr häufig defekt und lassen hierdurch den Partikelfilter hoffnungslos verstopfen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das lässt ja hoffen. Aber erklärt das auch den "knochentrockenen" Kraftstofffilter? Und ist es normal, dass eine Werkstatt den eigentlichen Schaden nicht erkennt?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Fehler lassen alle Samt nicht erkennen dass der Kraftstoffilter trocken gelaufen ist, hier wären dann Fehler bzüglich des Kraftstoffdrucks gespeichert. Wann soll dieser denn trocken gewesen sein? Haben Sie das selbst gesehen?

Was heist den eigentlichen Schaden nicht erkennt, dire Fehlercodes geben nur einen Hiwneis, welcher Sensor eine unregelmäßigkeit festgestellt hat. Je nach erfahrungsschatz des Mechanikers werden dann erste Reparaturvorschläge gemacht. Ich sag mal so, die Teile die getauscht wurden sind nicht verkehrt, da diese Ursache des Problemes sein können, aber meine Erfahrung und auch Anfragen anderer Kunden zeigen immer wieder, dass die AGR Ventile überdurchschnittlich oft für die von Ihnen beschriebenen Probleme verantwortlich sind.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Den angeblich "knochentrockenen" Kraftstofffilter habe ich nicht selbst gesehen. Das wurde mit lediglich telefonisch vom Werkstattleiter übermittelt. Ich hatte den Eindruck, als wollte er mir damit sagen, dass ich selbst schuld sei, dass ich diesmal liegenblieb. Es wurden die Kraftstoffversorgung geprüft, dazu Kraftstofffilter aus+eingebaut; Kraftstoffsystem entlüftet. Danach konnte ich ca. 3000 km fahren, bis ich wieder liegen blieb. Das war am 24. August 2017. - Gibt es eine Konstellation, wo ein Kraftstofffilter trotz halb vollem Tank austrocknet?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lieber Experte, folgendes fiel mir noch ein. Ich fahre keine Kurzstrecken (mindestens 50km oder mehr am Stück). Oder wie ist eine Kurzstrecke definiert? Zu keiner Zeit leuchtete der Warnhinweis "Dieselfilter überlastet" auf. Als einziger Warnhinweis erschien "Motorstörung" und das Symbol des Motorblocks leuchtete ständig (blinkte nicht). Mit Ausnahme des 24. August 2017, meine letzte Panne. An diesem Tag leuchteten alle Symbole. Es gab keinen Warnhinweis in Textform. Und es fiel zusätzlich die Hydraulik aus; das Fahrzeug ließ sich nur noch extrem schwer lenken.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Das der Dieselfilter trocken gewesen sein soll kann ich mir nicht erklären, wenn Kraftstoff im tank ist passiert das nicht, hier werden dann auch Fehler bezüglich des Kraftstoffdruckes gespeichert.

Es gibt keine Lampe für einen überlasteten Partikelfilter, ebtweder schafft es der Motor diesen zu regenerieren oder nicht. Wenn nicht geht die Motorkontrolleuchte an ohne weitere Textmeldung.

Es reicht eigentlich wenn mindestens 10 Minuten mit etwa 2000 Umdrehungen gefahren werden kann um den Motor zu regenerieren, ob das nun 30 oder 100km sind spielt eigentlich keine Rolle.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Experte, wir sind mit der Beantwortung Ihrer Fragen zufrieden und hoffen, dass Ihre Beantwortung in der nun folgenden Reparatur zum Erfolg und damit für uns zum Stopp der Reparaturkosten führt. Falls der jetzt analysierte Schaden nicht treffend sein sollte, möchten wir gerne, wenn möglich an die bis jetzt durchgeführte Besprechung anknüpfen.
Vielen Dank.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Sehr gern können Sie auch nach der Bewertung noch weitere Rückfragen zu diesem Thema stellen, hierzu geben Sie einfach Ihre Antwort in diesen Chat ein.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.