So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Habe einen ford fiesta bj 2003 1,3L zylinder 4 läuft nicht!

Kundenfrage

habe einen ford fiesta bj 2003 1,3L zylinder 4 läuft nicht! Zündspule,Zündkabel,Kerzen neu!Kompression 13Bar Steuerzeiten stimmen Einspritzventil spritzt ein!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Ford
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

Wie wurde festgestellt das der 4Zylinder nicht korrekt läuft ?

Wie wurden die Einspritzventile geprüft ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
das der 4 zylinder nicht läuft wurde über den drehzahlabfall geprüft (beim abschalten des 4 zylinders erfolgte kein drehzahlabfall,Motor lief unverändert rumpelig weiter bei allen anderen zylindern war ein deutlicher drehzahlabfall zu verzeichnen!)
einspritzdüsen wurden ausgebaut und auf funktion und spritzbild geprüft es funktionierten alle einwandfrei! um auszuschließen das das einspritzventil unter kompression nich öffenet wurde das ventil von zyl.4 im zylinder 3 eingesetzt und von zyl.3 in zylinder 4 der fehler ist nicht auf zylinder 3 gewandert so das ich davon ausgehe das das ventil auch unter kompression funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
um einen defekt am ansaugsystem auszuschließen wurde auch der ansaugkrümmer demontiert und geprüft es wurden keine beschädigungen an dichtungen und am ansaugkrümmer sowie am leerlaufregler festgestellt. einlaßventile sind in ordnung und weisen keine einbrandspuren sowie verkokungen auf ich habe auch mit einem endoscope den brennraum und den kolben über-
prüft und keinerlei beschädigungen an laufbuchse,kolben und ventilen feststellen können
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das sind ja schon allerlei arbeiten die da vorgenommen wurden. Als nächstes würde ich schauen ob die Antaktung vom PCM zum Einspritzventil überhaupt erfolgt . Falls dies nicht der Fall ist , die beiden Kabel zum Steuergerät auf widerstand und unter Last prüfen . Seien diese in Ordnung muss das PCM getauscht werden oder zur Reparatur eingeschickt werden . ( kommt nicht oft vor aber haben wir schon öfter getauscht ) .