So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3464
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ford Transit Baujahr 2003 Diesel Kraftstoffilter

Kundenfrage

Habe an meinem Ford Transit Baujahr 2003 Diesel den Kraftstoffilter gewechselt.Jetzt springt das Auto nicht mehr an.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Ford
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer. Wenn der Kraftstofffilter nicht oder nicht genügend mit frischem Kraftstoff befüllt wurde, so zieht sich Luft in die Hochdruckleitungen der Einspritzanlage. Zuerst sollte der Kraftstofffilter noch einmal mit Unterdruck am Abgang richtung Motor entlüftet werden.Danach haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder eine zweite Person starten den Wagen und gibt Gas während Sie stoßweise Startpilot in den Ansaugtrakt sprühen (immer nur so viel das der Motor nicht aus geht) bis die Anlage entlüftet ist und der Wagen wieder Diesel bekommt. Oder Sie lockern die Leitungen direkt am Injektor und lassen den Anlasser durch drehen bis dort Kraftstoff ankommt (Vorsicht der Kraftstoff steht unter Druck nicht hin greifen so lange dort Kraftstoff heraus kommt. Nach entlüften die Leitungen mit gefühl anziehen, diese bekommen ca. 25-35 Nm an Drehmoment. Die Entlüftung kann einige Zeit in Anspruch nehmen weshalb eine zweite Batterie und Starterkabel angebracht sind.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer