So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3356
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ford Focus C-Max Bj 2005 ,8L 92 KW / 125 PS 70 000 KM

Kundenfrage

Ford Focus C-Max Bj 2005 ,8L 92 KW / 125 PS 70 000 KM gelaufen Motornr. 290###-##-####(EE 100 Code100 H, QQDB
Fahrgestellnr,: WFO MXX CDM 5C29436 Duratec -HE1 Motor läuft ständig mit erhöhter Leerlaufdrehzahlt 1600 U/min !
2 Beim Starten jault der Motor auf fast 4000U/min hoch, dann wieder zurück auf 1600 U/min !
3 E-Gaspedal und Drosselklappenteil sind probeweise ausgetauscht worden, kein Erfolg !
4 Kühlwassersensor ist neu, kein Erfolg !
5 Fehlerauslesegerät von ATU sagt : P2107, P2110 u. P2112 (Drosselklappenbereich/ Steuergerät und Notlauf )
6 Nebenluft geprüft, kein Fehler !
7 Leerlaufdrehzahlgeht zeitweise plötzlich ohne mein zutun von selber hoch und runter, Drosselklappe wandert !
8 Wenn ich die Schläuche von Absperrventil für Motorluft abziehe ,stottert und sägt der Motor, Limitierte Endgeschwindig-
keit !
9 Evtl. Regelklappen im Ansaugkrümmer klemmen vielleicht ?
10 Morgens beim Kaltstart zuckelt der Motor und sägt ! Limitierte Endgeschwindigkeit ! Das Bocken bis Betriebstempreratur
erreich worden ist !Bitte um Rückantwort. Mit freundlichen Grüßen Horst Hoppe ******
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank ***** ***** Anfrage auf Justanswer.
Für dieses Modell gab es eine sogenannte TSI (Technische Serviceinformation) von Ford, in dieser wird beschrieben das dieses Problem von der Drosselklappe aufgelöst wird, jedoch reicht es hier nicht einfach die Drosselklappe zu tauschen, sondern es muss auch ein geänderter Kabelstrang zur Drosselklappe eingebaut werden.
Dieses Problem betrifft bestimmte Baureihen des Duratec ob ihr Fahrzeug betroffen ist kann ihnen ein Ford Händler über eine Fahrgestellnummer Abfrage und der Suche nach entsprechender TSI sagen.
Ist Ihr Motor nicht von dieser Information betroffen, so sollte als nächster Schritt die Steuerkette des HE Motors überprüft werden, sind die Spanner defekt, so kommt es auch zu einem Sägen oder unruhiger Drehzahl bzw. ungewollter Beschleunigung, da der Gaswechsel vor allem im kalten Zustand nicht mehr richtig stattfindet.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
IhrCustomer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford