So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Hallo, Unser smax , 160 ps Diesel, macht immer wieder Fehlermeldung

Beantwortete Frage:

Hallo,
Unser smax , 160 ps Diesel, macht immer wieder Fehlermeldung eingeschränkte Getriebefunktion und schaltet dann auch nur mutmaßlich den 2.,4. und 6. Gang. Der Fehler verschwindet spontan wieder, die Werkstatt findet zum dritten Mal nichts. Keine Meldung im Fehlerspeicher.Ach ja, Baujahr 12/2013.
Hat jemand eine Idee, was da los ist?
Vielen Dank!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Justanswer Kunde,
haben sie noch andere Beanstandungen in Bezug auf das Getriebe? zum Beispiel ein verlängertes Kupplungsrucken? wenn ja ist das Getriebeöl verunreinigt unddas könnte eine Beschädigung der Kupplungs- und Dämpfereinheit verursacht haben.
Sonst gibt es keine größeren Probleme mit dem Getriebe bei dem S-Max.
Da der Fehler nicht immer vorhanden ist denke ich das es ein Problem in der Elektrik ist. Da gibt es des öfteren probleme im Kabelstrang über dem Motor/Getriebe.Dazu müssten sie aber zu einem Vertragshändler.Diese wissen darüber bscheid .SOnst machen wir das so falls kein Fehler auszulesen ist, solange fahren bis er Fehler kommt und dann sofort zur Werkstatt fahren. Der Fehler müsste normalerweise im Fehlerpsicher präsent sein.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo, ich hatte ja gestern bereits geantwortet, dass ich bereits mit laufendem Motor und Fehlermeldung in der Vertragswerkstatt war und nichts ausgelesen werden konnte. Macht es denn Sinn, das nochmals zu versuchen?
Bin ich dafür zuständig, dass der Fehler ausgelesen werden kann? Kann man nicht auch probeweise ein Bauteil tauschen, so, als hätte man eine konkretere Angabe im Speicher?
Ich hatte das Ganze so verstanden, dass ich durchaus noch weiter nachfragen darf. Gerne gebe ich dann am Ende auch eine gute Bewertung ab.
Vielen Dank,*****
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
also hier habe ich nur die letzte Antwort von ihnen gesehen.
Also einfach so ein Bauteil tauschen auf gut Glück ist meines Erachtens keine fachliche Hilfe für Sie.
zur Not müssen sie das Fahrzeug mehrere Tage da lassen und jemand muss längere Probefahrten durchführen bis der Fehler auftritt.So machen wir das .Sonst wird der Fehler nie gefunden.
Ich muss sagen das dies anscheinend ein schwieriger fall ist und die Ford Technik in Köln eingeschaltet werden sollte seitens der Vertragwerkstatt.
Ford_Service und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok.Danke!