So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Vor drei Jahren wurden an meinen Ford Focus BJ 2006, die Froststopfen

Kundenfrage

Vor drei Jahren wurden an meinen Ford Focus BJ 2006, die Froststopfen gewechselt. Jetzt schwimmen meine Zündkerzen. Kann es sein das nach drei Jahren die Stopfen weggerostet sind, oder wurde bei der Montage Fehler beganngen. Ich muß noch erwähnen das ich seit 2 Jaahren die Motorabdeckung von Volvo drauf habe. MfG Harald König
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Die Frage ist in was schwimmen die Zündkerzen?

Wenn diese in öl schwimmen so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das die Ventildeckeldchtung undicht ist und das Öl in die Kerzen läuft. Handelt es sich um Wasser so sollten Sie prüfen ob es sich um Kühlittel (leicht schmierig) oder klares Wasser handelt. Auch mt dieser Abdeckung kann es vorkommen das sich Wasser in den Zündkerzen sammelt.

Einen falschen Einbau schließe ich aus, da Sie sonst nach wenigen Wochen oder Tagen Zündaussetzer durch angesammelte Flüssigkeit hätten haben müssen.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich hoffen ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie, wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen, eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team