So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Ich fahre einen Jaguar CCX Type BJ 2000. Fahre nicht oft Langstrecken

Kundenfrage

Ich fahre einen Jaguar CCX Type BJ 2000. Fahre nicht oft Langstrecken selten (50.000km! KmStand ) Liegt es daran, der Wagen hat Aussetzer bei niedrigen Touren, beschleunigend dann auf höheren Touren. Kann die Benzinleitung verklebt(?) sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.

Wenn mit dem Fahrzeug sehr viele Kurzstrecken gefahren wird, kann ggf. der Kraftstofffilter verschlossen sein. Das die Kraftstoffleitungen zusitzen ist aber sehr unwahrscheinlich.
Sie sollten zunächst den Kraftstofffilter erneuern und über den Tank etwas Systemreiniger für die Einspritzanlage zugeben.
Im Anschluss sollte eine längere Fahrt von etwa 100km durchgeführt werden, damit der Systemreiniger wirkt.
So können Ablagerungen im System beseitigt werden.

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für die Antwort.


Da ich im Moment schlecht Zeit habe, ist es möglich, dass nach einer längeren Autobahnfahrt sich die Kraftstoffleitungen von selbst "durchfegen" und das Stockern aufhört oder ist Ihr Rat zwingend, weil sonst der Motor Schaden nehmen könnte?


Freundliche Grüße,


Ev Kriegel

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke Ihnen für die Antwort. - das Problem ist, die Werkstatt kann mir erst in 2 WO Termin gebe. Ist es möglich, dass nach einer längeren schnelle Autobahnfahrt sich die Kraftstoffleitungen von selbst "durchfegen" und das Stockern aufhört oder ist Ihr Rat zwingend, weil sonst der Motor Schaden nimmt. (Bei der letzten kurzen Autobahnstrecke an einer Steigung dachte ich nämlich, der Wagen bleibt gleich stehen, so schwer geriet er ins Rucken.

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn die Werkstatt den Filter nicht sofort erneuern kann, sollte der Systemreiniger aber trotzdem schon in den Tank gegeben werden ( etwa 200ml auf 30L Kraftstoff )

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher