So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3706
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo habe eine Frage zum Ford Transit Baujahr 2006/11. Stelle

Beantwortete Frage:

Hallo habe eine Frage zum Ford Transit Baujahr 2006/11. Stelle Zündschlüssel auf Pos II aber es kommt keine Anzeige der Warn und Kontrolleuchten. Danach ca. 71/2 Jahre alte Batterie ausgetauscht. Aber selbes Verhalten, das Auto startet nicht. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Danke.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen zu können benötige ich die Fahrgestellnummer des Fahrzeuges (WF0.....).

Verfügt Ihr Fahrzeug über eine Zusatzbatterie?

Mit freundlichem Gruß

Experteer
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo. Habe keine Zusatzbatterie. Die Fahrgestellnummer lautet WF0SXXBDFS6R55062.


Danke

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Einen Schaltplan habe ich Ihnen unter folgenden Link als PDF zum Download bereitgestellt.

http://workupload.com/file/lud26BN6


Zu prüfen wäre hier die Masseverbindung der Batterie zu Karosse.

Weiterhin sollten Sie Sicherung F1 (350A) und Sicherung F2 (60A) in der Batterieverteilerbox prüfen.

Danachdie Sicherungen F25 (5A), F22 (20A), F17 (30A), F37 (5A), F26 (15A) und F16 (60A) in der Motorverteilerbox.

Als nächstes prüfen Sie bitte die Relais R8 und R6 in der Motorverteilerbox, da diese für das einschalten der Zündung verantwortlich sind.


Nun prüfen Sie ob am Zündanlasschalter Pin 4 Dauerplus anliegt und ob der Schalter bei drehen des Schlüssels nachPin 1 und 7 durchschaltet.

Bitte prüfen Sie die angegeben Sachen der reihe anch durch. Sollte der Fehler so nicht gefunden werden melden Sie sich bitte nochmals mit den Erkebnissen und Feststellungen.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch weitere Fragen?

Bitte Kontaktieren Sie mich wenn noch Erklärungsbedarf besteht.

Wenn Ihnen meine Antwort weiter geholfen hat und keine Fragen mehr bestehen würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, durch diese leiten Sie ebenfalls die Bezahlung für meine Beratung ein..

Mit freundlichem Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo. Danke für die Antwort. Ich mache das zum ersten mal deswegen kurz die Rückfrage: Bewerte ich Sie wenn ich Ihre Angaben durchgeführt habe oder ab dem Moment wo Sie mir eine Antwort gegeben haben ohne das ich diese schon überprüfen konnte? Auf jeden Fall bekommen Sie für dasa was Sie mir mitteilten die top Bewertung klar.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.

Natürlich können Sie die Bewertung abgeben nachdem Sie die Schritte durchgeführt haben.

Ich frage nur nach ob noch Erklärungsbedarf besteht.


experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, ich hbe noch eine ergänzende Frage: Wie löst man die Abdeckung über der F1 (350A) und Sicherung F2 (60A) in der Batterieverteilerbox? Danke

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.


Hier gibt es verschedene Varianten. Könnten Sie ein Bild vond er Abdeckung hochladen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo. Hier ist das Bild.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo. Die Sicherung F77 (5A) im Verteilerkasten Fahrgastraum war durch Anschluss Radio rausgeflogen. Ich frage mich was das mit dem Radio zu tun hat? Ich werde das als neue Frage einstellen, da ich das Radio endlich so anschließen will das es auch Duerstrom hat und nicht wieder die Sendeeinstellungen verloren gehen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Kasten geht auf, indem Sie das Halteband der Batterie ab machen und die Batterie ausbauen. Hier ist in der Wölbung welche die Abdeckung in der Mitte hat eine Mutter.