So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3709
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich fahre einem Transit als WoMo Baujahr 2005 mit einem 2,4l

Beantwortete Frage:

Ich fahre einem Transit als WoMo Baujahr 2005 mit einem 2,4l TDCI mit 6 Gang Getriebe. Die Laufleistung ist ca. 69000 Km. Seit unserer kürzlichen Urlaubstour macht das Fahrzeug im Leerlauf (Kupplung nicht getreten) Geräusche. Ebenfalls beim Anfahren im 1. und 2. Gang und im Rückwärtsgang. Verschiedene Werkstätten tippen auf Kupplung und/oder Getriebe. Worauf muss ich bei der Reparatur achten. Welche Kosten können da auf mich zu kommen und macht es Sinn dann die Kupplung als ZMS in eine einfache Einscheibenkupplung umzubauen.


 


Gruß Bernd

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Geht ds Geräusch weg wenn Sie die Kupplung treten?

Wenn ja so ist das Ausrücklager defekt und muss erneuert werden, hier liegen die Kosten für das Teil bei ca.300 Euro + aus und Einbau (Kosten hierfür je nach Region unterschiedlich)

Falls das Geräusch nicht verschwindet, so ist hier eventuell die Kupplung defekt und muss erneuert werden hier liegen die Kosten mit aus und Einbau bei ungefähr(###) ###-####Euro. Eine Erneuerung des Zweimassenschwungrades (ZMS ist hier nicht unbedingt erforderlich.

Ein defektes ZMS macht sich in der Regel durch klappern in den höheren Gängen während des Lastwechsels und durch Ruppiges Fahrgefühl bei Lastwechseln bemerkbar.

Eine Umrüstung auf ein Einmassenschwungrad kann ich hier nicht oder nur bedingt empfehlen, da Sie beim Schalten und bei den Lastwechseln den Unterschied merken werden, auch wenn die Hersteller versprechen dass das Fahrgefühl gleich bleibt. Ich habe schon mehrere Kunden gebat welche dies gemacht haben und die Situation hinterher eigentlich eher als eine Notlösung ansehen.

Für den Fall das Ihr Zweimassenschwungrad noch mit gewechselt werden muss, so komen hier nochmals 500-800 Euro obendrauf.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrter Experte,


 


das Geräusch geht beim Kupplungstreten weg. Aber wie bereits geschildert ist beim Fahren im 1. u. 2. Gang ein Geräusch zu hören was etwas anders klingt. Mir sagte ein Meister, das ein Ausrücklager defekt sei, wenn die Kupplung getrten würde.


 


Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrter Herr Experte,


 


ich habe noch eine Frage zu dem Geräusch beim Fahren im 1. u. 2. sowie Rückwärtsgang. Diese Geräusch klingt anders. Kann das ebenfall vom Ausrücklager kommen?

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider ist es meist anders herum, da das Lager im unbetätigten Zustand einfach nur ohne Druck mitdreht, entstehen hier Geräusche (das Lager hat wenn es defekt ist Spiel und kann ohne Druck also klappern). Wird die Kupplung getreten wird das Lager zusmmengepresst und das Spiel welches sich im Lager gebildet hat wird hier inimiert, da das Lager ja nicht klappern kann.

Zu dem Geräusch im ersten und 2ten Gang kann man nichts mit betimmtheit sagen, da zuerst der eine bekannte Mangel behoben werden muss um etwas mit Bestimmtheit sagen zu können. Allerding machen bei Transit Getrieben eher die 5. Gänge Probleme und nicht die ersten 2. Es ist unwahrscheinlich das ier etwas defekt ist, da sich bei einem lagerschaden die Geräusche durch alle Gänge ziehen müssten und ein Defekt an 3 Gängen zu selben Zeit (da Sie sagten das im Rückwärtsgang auch ein Geräusch vorhanden ist) schon ungewöhnlich wäre.

Die Möglichkeit das es vom Ausrücklager kommt ist hier höher als die, das es vom Getriebe selbst kommt. In den höheren Gängen wird mit anderer Geschwindigkeit gefahren so das dieses Geräsuch nict mehr wahrgenommen wird.
experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrter Herr Experte,


 


leider habe ich die Zahlung an Sie schon getätigt, was mir sehr leid tut, da Ihre Bewertung absolut stümperhaft war. Das Drucklager war nicht defekt, sondern das Getriebe. Sie sollten in zukunft die Bezeichnung Experte in Zukunft lieber vermeiden und stattdessen den Titel Lehrling angeben.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bedenken Sie das ich Ihnen versuche zu helfen, ohne das Fahrzeug jemals gesehen zu haben.

Außerdem wurde von meiner Seite her ein Getriebeschaden nicht ausgeschlossen, sondern nur als unwahrscheinlich deklariert.

Trotzdem vielen Dank für Ihre Rückmeldung, auch wenn diese nicht gerade sachlich und sogar persönlich beleidigend war.


Mit freundlichem Gruß

Experteer