So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3451
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Abend, fahre einen 85er Transit Diesel 2,5 ltr di. Beim

Kundenfrage

Guten Abend,
fahre einen 85er Transit Diesel 2,5 ltr di.
Beim beschleunigen zieht er sauber an und fällt plötzlich in der Leistung für einige Sekunden ab wie wenn das Gas weggenommen wird, auch am Berg macht er das, pumpen am Gas nützt nichts, plötzlich kommt er wieder und nimmt das Gas an ohne weitere Probleme.
Eigentlich macht er das beim starekn beschleunigen oder am Berg.
Auffallen tut es vom dritten in den vierten Gang.
Im Grunde schon seit ich den Ford habe aber jetzt nervt es doch...
Hab ihn im fünften Jahr und bin 55000 km gefahren. Gesamlaufleistung erst 78000.
Gruß
Stefan
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ihre Fehlerbeschreibung lässt einen Fehler im Kraftstoffzulauf vermuten.

Hier ist als erster Anhaltspunkt der Kraftstofffilter zu nennen, wenn dieser verstopft ist reicht die Durchflussmenge bei höheren Drehzahlen bzw. großer Last nicht mehr aus um den Motor optimal mit Kraftstoff zu versorgen.

Sollte dies nicht zu einem Erfolg führen sollten Sie einmal die Einspritzventile in einer Werkstatt überprüfen lassen. Hier kann es sein dass die in die Einspritzventile integrierten Federn lahmen und hier zu Problemen im hohen Drehzahl und Lastbereich führen. Hier ist eine sogenannte Abdrück- bzw. Schnarrprüfung der Ventile erforderlich.

Die letzte Möglichkeit ist dann hier die Kraftstoffpumpe, diese habe ich bewusst zuletzt gewählt da sie laut Ihrer Angabe erst vor relativ kurzer Zeit überholt wurde und es somit relativ unwahrscheinlich ist das diese bereits wieder defekt ist. Auszuschließen ist es aber nicht gänzlich.



Ich hoffen ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt. Sollten noch weitere Fragen bestehen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Experteer