So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Der Öffnermagnet an der Heckklappe funktioniert nicht mehr

Kundenfrage

Der Öffnermagnet an der Heckklappe funktioniert nicht mehr
Es wurde ein neuer Kontaktschalter getestet, keine Funktion
Welche Sicherung ist für den Magneten der Heckklappe verantwortlich?
Die Wischwassermotor funktioniert auch nicht mehr, hängt das zusammen?
Der Öffnermagnet wurde aus dem Mechanismus ausgebaut, es dürfte somit auch keine
Schwergängigkeit vorliegen.



ape
Optionale Informationen

Optionale Informationen:
Marke (Hersteller): Ford
Modell: C-Max
Jahr (Erstzulassung): 2005
Motor (Optional): 125 PS

Schon probiert:
Alles was an der Heckklappe ist demontiert.


Read more: Habe ein Problem C-Max Bj. 2005 1,8 l 125 Ps mi... - JustAnswer http://www.justanswer.de/ford/7ov8t-habe-ein-problem-c-max-bj-2005-1-8-125-ps-mit-der-heckklappe-schalter.html#ixzz2Qi9o2y6t
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Wie mein Kollege in der verlinkten Frage bereits mitteilte gibt es keine separate Sicherung. Prüfen Sie bitte zunächst am Stecker des Stellelementes der Heckklappe, ob bei Betätigung Spannung anliegt. (Voltmeter verwenden).

Wenn dem so ist, also Spannung anliegt, ist das Stellelement defekt. Liegt keine Spannung an, haben wir es entweder mit einem Kabelbruch oder einem defekten Steuergerät zu tun. Prüfen Sie bitte zunächst auf einen Leitungsbruch in der Durchführung von der Karosserie zur Heckklappe.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro