So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Ford Fiesta 1.6 16V Duratec 100PS BJ 2003 PROBLEM:EAC FAIL

Kundenfrage

Ford Fiesta 1.6 16V Duratec 100PS BJ 2003
PROBLEM:EAC FAIL Blinkt,Anlasser dreht,Motor springt nicht an.Wegfahrsp. alles okay,Relais klackern,Kabelbaum Motorraum geprüft,Stecker etc.Relais getauscht,BATTERIE neu,Relais klackern immernoch.Selbst mit Fehlern im Bereich Gaspedalsteuerung/Drosselklappe müste der Wagen wenigstens anspringen oder nicht??,wieso klackern die Relais immernoch,dachte es deutet alles auf zusammenbrechende Spannung hin,Massepunkte links und rechts im Fußraum geprüft,Masseaavon Batterie - nach innen gelegt.Tut saich nichts,Crashschalter geprüft.Noch etwas daß ich tun kann bevor ich zu Ford fahre??Vielen Dank XXXXX XXXXX
Thomas
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer
- Typschlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Klackern die Relais nur wenn Sie den Anlasser betätigen oder schon, wenn nur die Zündung eingeschaltet ist?
Dreht der Anlasser den Motor so schnell durch wie gewohnt oder langsam, "leiernd" ?


Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank im Voraus,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

werden noch Informationen benötigt?