So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

hallo, mein fahrersitzpolster des ford galaxy, 1998, ist auf

Kundenfrage

hallo, mein fahrersitzpolster des ford galaxy, 1998, ist auf der seite eingerissen (abnützung). kann ich das sitzpolster des reservesitzes mit dem sitzkissen des fahrersitzes tauschen? wie? danke. daniel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Leider kann ich selbst aus den Originalunterlagen nicht ersehen, ob die Bezüge identisch ausgeformt sind - dies sollte aber "am lebenden Objekt" erkennbar sein; Im Zweifelsfall mit dem Maßband die Nahtabstände vergleichen.

Wenn die Maße identisch sind können Sie den Bezug natürlich umziehen - dazu muß der Fahrersitz ausgebaut und die Konsole demontiert werden - hier kommen wir aber zum Haken an der Sache:

Der Sitz ist bestandteil der Airbag-Anlage bzw. es befindet sich eine Steckverbindung unter dem Sitz. Was sich nach einer Kleinigkeit anhört birgt aber einige Brisanz: Jegliche Arbeiten an der Airbaganlage sind Privatpersonen gesetzlich untersagt. Aus berufsrechtlichen Gründen muß ich an dieser Stelle folgende Information einfügen:

[Jede Arbeit an einem Airbag oder Gurtstraffersystem ist für Privatpersonen verboten.
Grundlage hierfür ist das Dritte Gesetz zur Änderung des Sprengstoffgesetzes (3. SprengÄndG) und anderer Vorschriften vom 15.06.2005.
Sofern es sich bei den Airbags- und Gurtstraffereinheiten um Produkte der Unterklasse T1 handelt, ist gemäß § 4 Abs. 3 1. SprengV verbindlich der gewerbliche Umgang und die Notwendigkeit der Fachkunde vorgeschrieben. Andernfalls, d.h. bei privatem Umgang mit diesen Teilen, liegt ggf. ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz vor.

Siehe hier § 4 Abs.3 und 4.

Hieran ändert es auch nichts, wenn einzelne Personen im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit, den Fachkundenachweis erbringen können, denn die Erlaubnis beschränkt sich auf den gewerblichen Umgang.]


Natürlich kann man sagen: wo kein Kläger, da kein Richter. Auch kursieren die wildesten Stammtischparolen wie: "Ach wat, Batterie ne Minute abklemmen und gut! Bei MIR ist da NIE was passiert!"
Das mag alles schön und gut sein, man muß sich aber wirklich bewusst machen, dass man mit Sprengstoffen hantiert und ein Airbag eine Urgewalt hat wenn er detoniert. Dies kann - in seltenen Fällen - schon durch die statische Aufladung des Körpers geschehen.

Bei Interesse (stabile Nerven vorausgesetzt) schicke ich Ihnen gerne ein entsprechendes Video zur Veranschaulichung.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ich führe dies nicht ohne Grund so ausführlich aus bzw. versuche Sie grundlos davon abzuhalten, in Eigenregie an irgendetwas Hand anzulegen. Das Verletzungsrisiko ist schlicht viel zu hoch bzw. was, wenn der Airbag bei einem Unfall auf Grund eines Montagefehlers nicht auslöst? Kommt es zu einem Personenschaden ist der Staatsanwalt SEHR schnell mit von der Partie - ich habe berufsbedingt öfter mit derartigen Fällen zu tun.

Mein Rat ist also: Bitte die Arbeit in einer (freien) Werkstatt durchführen lassen.

PS: Ein neuer Bezug kostet um die 90 Euro, einen kompletten Sitz bekommen Sie beim Autoverwerter schon für etwa 50 Euro !


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sofern keine Fragen mehr bestehen, bitte ich um die Abgabe einer Bewertung.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
.

Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford