So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Mein Kuga Diesel ist jetzt 2 Jahre alt 56000 km, beim Rückwärtsfahren

Kundenfrage

Mein Kuga Diesel ist jetzt 2 Jahre alt 56000 km, beim Rückwärtsfahren und dann bremsen klackt es laut. Das ist schon sehr lange so, Fordwerkstatt findet den Fehler nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Beanstandungen zu dem "Klack" Geräusch beim Rückwärts-anbremsen sind beim Kuga recht verbreitet - die Ursache ist in der Regel die Haldex-Kupplung des Allradantriebs. (Sozusagen das Verteilergetriebe das die Kraft zwischen Vorder- und Hintrachse verteilt).

Meines Wissens nach existiert dazu auch eine Werkstattaktion aus dem Jahr 2009 von Ford die das Problem verbessern soll - sprechen Sie Ihren Händler (mit Nachdruck) einmal darauf an.
100% geräuschlos wird man den Antriebstrang aber konstruktionsbedingt nicht bekommen - das Geräusch ist also quasi Serienstand.

Eine andere Möglichkeit wären die hinteren Bremsbeläge. Ich möchte diese Möglichkeit zwar fast ausschließen weil ich davon ausgehe, dass jeder Fachmann zunächst prüft ob die Bremsbeläge ursächlich sein können aber heutzutage weiss man ja nie...
Wenn die Beläge bei unbetätigter Bremse zu viel Spiel haben kann es beim Rückwärtsfahren zu einem Klacken kommen. Schnelltest: Handbremse ganz leicht anziehen, so dass das Rad noch frei läuft bzw. der Wagen leicht rollt. (Beläge setzen sich an die Scheiben, sind nun "stramm") und die Fahrsitutation reproduzieren. Ist das Klacken noch immer vorhanden, kann die Bremse ausgeschlossen werden.


Bei Rückfragen zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen - Haldex-Kupplung ist beim Fronttriebler nicht vorhanden, die Bremsen hinten wurden von der Werkstatt ausgebaut und gereinigt und wieder eingebaut. Kann es sein, dass das Differenzial zu viel Spiel hat (hat ein Meister von Daimler angesprochen)..?
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

danke für die Rückinfo - ich ging von einem Allrad-Fahrzeug aus, bitte um Entschuldigung.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Wenn die Bremsanlage überprüft wurde und somit ausgeschlossen werden kann bliebe auch meiner Ansicht nach das Differential als Geräuschquelle übrig...


Hier ein etwas unorthodoxer Tipp aus meiner aktiven "Schrauber-Zeit" um 100% eingrenzen zu können wo das Geräusch herkommt:

Bei Fällen wie diesem ist es oft zielführend, das Auto einmal zu einer LKW - Werkstatt zu bringen. Das klingt jetzt merkwürdig - es geht aber nur um die schönen, elllenlangen Montagegruben die die Kollegen dort haben.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Man kann dann nämlich bequem unter dem Fahrzeug "mitlaufen", horchen und Handauflegen während ein Kollege im Fahrzeug sitzt und fährt bzw. das Geräusch reproduziert.

Viele PKW-Vertragswerkstätten greifen oft aus einem kruden Stolz nicht auf die Hilfe von anderen Werkstätten bzw. Fachkollegen zurück - im Zweifelsfall müsste man diese Hörprobe auf eigene Faust anstoßen. Aus welcher Gegend kommen Sie ungefähr wenn Sie mir die Frage gestatten?

mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich komme aus Brühl/Baden und.... Sie haben mir sehr geholfen, vielen Dank.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

das ist leider etwas weit von mir entfernt, ich komme aus dem Raum Hannover.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ich danke herzlich für das Lob. Gerne können Sie mich auf dem Laufenden halten, ob die Geräuschquelle lokalisiert werden konnte und woran es gelegen hat.

Ich freue mich über eine positive Bewerung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de