So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Ich möchte mit meinem Fod Ka BJ 1997 in den Urlaub nach Italien

Kundenfrage

Ich möchte mit meinem Fod Ka BJ 1997 in den Urlaub nach Italien fahren.Leider hatte meine "Knutschkugel" in letzter Zeit einige Reparaturen nötig.Zum einem war der Oeldruckschalter defekt,dann, kurz danach ,wieder Oel verloren,weil er ein Loch in der Servolenkung hatte und er auf einmal gequitscht und geraucht hatte.die ganze Zuleitungen mussten ersetzt werden,weil es auch die Bremskraft verringert hatte.Dannach (1 Woche)ist mir der Gaszug hängengeblieben und ich musste mit Vollgas im Fünften Gang und den Fuss auf der Dauerbremse zum Mechaniker.Nun...Ich habe leider keine Betriebsanleitung und würde gerne wissen,auf was ich im besonderen zu achten habe,auf so einer langen Fahrt.Bremsen und Oel sind gut,braucht auch gerade nur 6 Liter.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Am besten wäre es einen Urlaubscheck bei Ihrem Fahrzeug durchführen zu lassen. Dieser kostet Sie bei den großen Werkstattketten nur wenig Geld und gibt recht gute Ergebnisse auf die Zuverlässigkeit.

Eine Checkliste finden Sie hier: KLICK

Die Betriebsanleitung für Ihr Fahreug kann hier gedownloaded werden: KLICK

Ihnen sollte aber bewusst sein, dass ein 15 Jahre altes Fahrzeug jederzeit bei einer langen Fahrt einen Defekt haben kann. Von daher kann Ihnen niemand 100%ige Zuverlässigkeit garantieren.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen mir zu antworten.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !