So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo mein Ford Ranger, 2,5 TDI, 80 kw springt schlecht an

Kundenfrage

Hallo
mein Ford Ranger, 2,5 TDI, 80 kw springt schlecht an und geht während der Fahrt einfach aus. Soweit ich das feststellen konnte, meist beim bescheunigen nach Schiebebetrieb.
Dieselfilter wurde vor Ende Februar erneuert.
Ich habe den Eindruck, der Motor bekommt keinen Sprit.
Rauchbildung am Auspuff ist nicht vorhanden.
Was könnte die Ursache sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Entschuldigen Sie bitte die späte Antwort.
Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte die Schlüsselnummern zu2 und zu3 mit.
Desweiteren wäre es hilfreich zuwissen, welche Prüfung im Bereich der Einspritzdüsen vorgenommen wurde.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
41099.575830706
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
zu 2: FORD (D) 8566
zu 3: 2AW 00600M/8
Nach Aussage der Werkstatt wurden die Einspritzdüsen demontiert, auf Verschmutzung überprüft und der Einspritzdruck überprüft.
Des weiteren wurde der Dieselfilter gewechselt (alles am 28/29. 02.2012)
Der Effekt macht sich so bemerkbar, das beim Betätigen des Gaspedals keine Leistung kommt bzw bis zur Leerlaufdrehzahl absinkt und der Motor dann abstellt. Nach längerem Starten springt er dann auch an, und sobald sich dann die Drehzahl erhöhen lässt, kann man weiterfahren, als wäre nichts gewesen. Manchmal nur 200 bis 500 m, manchmal auch 100 bis 200 km, das ist sehr unterschiedlich.
Mit freundlichen Grüßen
P.Boschmann
PS: mir ist durchaus bewusst, das sich so eine Ferndiagnose schwierig gestalten kann.
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da die Einspritzanlage geprüft worden ist, vermute ich einen Fehler im Bereich der Drosselklappe. Diese kann durch Ablagerungen ggf. nicht öffnen oder schließen und bleibt dadurch eine einer Stellung stehen.
Durch diesen Fehler bekommt der Motor zwar ausreichend Kraftstoff, aber eine zu geringe oder zu große Menge Luft. Auch durch diese beiden Möglichkeiten, kann der Motor kein zündfähiges Gemisch bilden und der Motor entwickelt keine Leistung und kann sogar ausgehen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank,
ich werde diese Möglichkeit überprüfen.
Mit freundlichen Grüßen
P. Boschmann
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben das Problem zulösen, bitte ich Sie meine Antwort zu bewerten.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
die Drosslklappe ist überprüft, ist sauber, die Lagerung spielfrei und sie funktioniert einwandfrei.
Das Problen besteht weiterhin und tritt nach längeren Fahrten, bei denen der Motor nicht stark belastet wird ( also ca.20 km hauptsächlich bergab,bei moderater Geschwindigkeit, d.h. ca. 80-100 km/h) auf. Der Motor läss sich dann wieder starten, läuft rauh und nimmt zögerlich Gas an. Wenn er einmal hochgedreht hat (bis ca. 4000 Upm), läuft er wieder eine Weile ganz normal. die Fahrstrecke kann dann zwischen ein paar hunder Metern und 80 bis 100 km liegen, bis das Problem erneut auftritt.
Mit freundlichem Gruß
P. Boschmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford