So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo,an meinem Ford Focus Bj.12/98 wurde die Benzinpumpe 03

Kundenfrage

Hallo,an meinem Ford Focus Bj.12/98 wurde die Benzinpumpe 03 /12 erneuert.Diese Erneuerung wurde von einem Autohaus in Ulm/Donau durchgeführt.Meine Frage an
die Kfz-Mechaniker ist folgendes: Was muß unbedingt bei der Erneuerung der Kraftstoff
Pumpe ausgewechselt bzw.erneuert werden.
Mit freundlichen Grüsse
AlXXXXX XXXXXesch Edith-Stein-Weg 2 73450 Neresheim
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Wenn die Kraftstoffpumpe einen mechanischen Defekt aufweist, sollten Sie bei der Instandsetzung in jedem Fall den Kraftstofffilter erneuern und die Leitungen spühlen lassen.
Durch den Defekt können Späne in die Einspritzung gelangen.
Desweiteren muss ein Dichtsatz verbaut werden, da die Dichtungen nur einmal verwendet werden können.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Schraubendreher,sehr erfreut und mersi für deinen Bericht.Aber nun möchte ich die Katze aus dem Sack lassen,was mir nach 2 Monaten nach dem Einbau der Benzipumpe
passiert ist.Das erneuern der Benzinpumpe kostete mich in dem Ford Autohaus 750€
Vor 2 Tagen rief mich meine Tochter an das Auto läut nicht mehr an und richt sehr stark
nach Benzin.Ich stellte fest das beim Einschalten der Zündung Benzin am Tank herunter
lief.Das Auto wurde durch den ADAC zu dem Autohaus Schwaben Garage Neu-Ulm
gefahren.Auf der Hebebühne und durch mehrmaligen Einschalten der Zündung war klar
ersichtlich wo der Benzinaustritt herkam,der Klipsverschluss an der Benzinpume hatte
sich gelöst ( Kraftstoffleitung von der Benzinpumpe zum Kraftstofffilter )Bei der Arbeit des
Mechanikers war ich dabei um festzustellen was Sache ist.Der Mechaniker Klipste die
Kraftstoffleitung wieder an,das Auto wurde gestartet lief an und die Anlage war dicht.
Jetzt die Antwort von dem Kfz-Meister das Auto ist bereits 12 Jahre alt und diese
Kunstoffteile sind spröde und das kann dan schon vorkommen.Ich erklärte ihm das
solche relevante Sicherheitsteile beim erneuern der Benzinpumpe dazu gehören.
Schrabendreher: Jetzt kommt absulut der Hammer von einem Kfz-Meister, das Auto
wurde an mich übergeben und es wurde ein Termin gemacht zum erneuern diesem
Kraftstoffschlauch ( jetzt am kommenten Dienstag)Ich fragte ihn ob ihm schon bewusst wäre das er verantwortlich wäre wenn bei 150 Km/h auf der Autobahn bei Nacht diese
Leitung sich wieder ausklipst.Kommentar von diesem Herrn er übernimmt die Verantwortung bis Dienstag früh bis das Auto in der Schwaben-Garage steht.
Ich bin mir bewusst und lasse natürlich das Auto stehen.Schraubendreher,ich möchte
den Vorgesezten von diesem Meister gerne sprechen um ihm diese Sache mitzuteilen.

Könntest du mir bitte bei diesem Anliegen behilflich sein bitte um Info.
mit freundlichem Gruß
Alfred Liesch

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das kann ich leider nicht, da ich nicht in Verbindung zu diesem Autohaus oder einem Automobilhersteller stehe.
Allerdings verstehe ich auch Ihren Ärger in dieser Sache. Desweiteren haben Sie recht, dass das Auto nicht hätte ausgeliefert werden dürfen, wenn der Defekt schon bei der Erneuerung der Krafstoffpumpe aufgefallen wäre.
Allerdings gehört die Erneuerung der Kraftstoffleitungen nicht zum normalen Arbeitsaufwand, wenn die Kraftstoffpumpe erneuert wird.
Deshalb rate ich Ihnen, bei Ihrem Werkstatttermin am Dienstag, den Geschäftsführer direkt zu kontaktieren.
Ob dieser sich einsichtig zeigt, wage ich aber zu bezweifeln.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher