So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
pelp88 ist jetzt online.

Hallo, ich fahre einen Ford maverick 3.0 Bj 2003 Gestern trat

Kundenfrage

Hallo,
ich fahre einen Ford maverick 3.0 Bj 2003 Gestern trat ein Problem auf: Das Fahrzeug läst sich nicht mehr starten. Anlasser reagiert nicht.(Anlasser ist heile) Die Kraftstoffpumpe läuft bei eingeschalteter Zündung permanent. Fehlercode P1633 KAM Voltage too low. Heute wollte ich den fehler nocheinmal auslesen.Aber ich komme nicht mehr ins Steuergerät.
Ist das Motorsteuergerät defekt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Was mein Kollege Ihnen versucht hat zu Vermitteln, ist dass die Kabelführung vom Fahrzeuginnenraum zum inneren der Tür oft eine Fehlerquelle darstellt, da hier die Kabel durch ständiges Öffnen und Schließen übermäßigen Bewegungen ausgesetzt sind. Dies ist häufig die erste Anlaufstelle bei der Fehlerdiagnose des von Ihnen beschrieben Problems.

Da Sie allerdings schon festgestellt haben, dass Sie auch keine Spannung am Trennstecker haben, wäre nun die Fehlerursache bei einem Aufgeschliffenen Kabel u suchen, welches ab einer gewissen Temperatur aufgrund von Wärmeausdehnung des ein oder anderen Materials eventuell auf Masse leitet, und somit die Funktion einschränkt.

Auch möglich wäre, dass der Motor selbst defekt ist, und Sie keine Spannung messen können, weil die Pinbelegung vielleicht nicht bekannt ist?

Wenn die Kraftstoffpumpe läuft und die Symbole leuchten, sollte erstmal nicht von einem defekten Steuergerät ausgegangen werden. Der Fehlercode könnte auch einfach durch zu häufige Startversuche, und damit absinkender Bordspannung hervorgerufen worden sein ( Voltage too low ) .

Haben Sie denn mit einem Ladegerät versucht die Bordspannung auf über 12 Volt zurück zu bringen? Denn unter 12 Volt (11,...) arbeitet das Steuergerät nicht korrekt - gar nicht! Und somit ist dann auch keine Verbindung mehr zu einem Diagnosegerät möglich (welches der Bordspannung auch noch einmal Einbußen abverlangt).

Wurde denn das Zündschloss auf korrekte Funktion überprüft? Oft sitzt hier der Hase im Pfeffer, und die Inneren Kontakte, Lötstellen oder ähnliches, sind verschlissen, verkohlt oder abgenutzt.
Auch dann wird der Anlasser nicht angesteuert.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

leider noch kein Erfolg.

Ich schildere hier nocheinmal, was ich gemacht habe. Ich hatte die Ansaugbrücke wegen der Zündkerzen abgebaut. Zusätzlich die beiden Stecker neben der Ansaugbrücke für Einspritzdüsensignal und Zündspulen ( 1x Schwarz und 1x Grau )

Nach der Montage habe ich Zündung eingeschaltet und die Benzinpumpe lief permanent. Dann habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und der Fehlercode P1633 wurde angezeigt ( Kam Voltage too low ) Dann habe ich die Batterie abgeklemmt und über Nacht die Batterie geladen. Am nächsten Tag angeschlossen. Pumpe läuft immer noch aber ich komme nicht mehr ins OBD. Das Zündschloss funktioniert, da beim Startvorgang Strom am Startrelais ankommt. Wenn ich auf die Masse vom Startrelais Masse extra anschließe, startet der Motor, springt aber nicht an. Zündfunken vorhanden, aber wohl kein Benzinsignal. Spannung liegt über 12 Volt. Motor dreht auch zügig durch. Aber immer noch keine Verbindung zu OBD. Also: Kraftstoffpumpe läuft, alle Symbole im Amaturenbrett funktionieren. Ebenfalls die Wegfahrsperre. Wenn ich den Schlüssel drehe, geht die Lampe aus.FRAGE Kann das Steuergerät irgendwo überprüft werden?

Ich hoffe sie können mir weiter helfen