So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, habe einen Ford Fiesta, Bj 92, automatik und folgendes

Kundenfrage

Hallo, habe einen Ford Fiesta, Bj 92, automatik und folgendes Problem:
Der Wahlhebel stimmt nicht mit der Position des Getriebes überein. Das heißt, Parken rastet nicht ein, und Rückwärtsgang findet man zwischen P und N. Und starten kann man nur zwischen R und N. Kann mir jemand weiterhelfen? MfG Manni
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Ich gehe davon aus das vorn am Getriebe wo die Schaltumlenkung vom Wählhebel ankommt die Positionierung verstellt ist - kommt relativ häufig vor.

Die Ford Werkstatt hat dazu eine spezielle Einstell-Lehre, es funktioniert aber auch "manuell" . Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Wählhebel auf P stellen, Handbremse anziehen und Fahrzeug vorn aufbocken.
Sicherungssplint von der Gabelung am Schaltseilherausziehen .
Nun beide Räder in die gleiche Richtung drehen (evtl. mit Helfer) und zwar so lange bis die Parksperre eingerastet ist.
Dann den "Kopf" der Gabel so verstellen das der Sicherungssplint leichtgängig eingesetzt werden kann.
Nun sollte die Einstellung wieder passen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford