So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Guten Abend, ich fahre einen Ford Transit, Baujahr 2005, Diesel. Ich

Kundenfrage

Guten Abend, ich fahre einen Ford Transit, Baujahr 2005, Diesel.

Ich habe gleich 2 Fragen: Ein altes Problem ist: Wenn ich nicht frühzeitig einen Gang unterschalte und nochmals Gas gebe leuchtet ein Lämpchen auf und der Turbo hat sich "aufgehängt". Wenn ich den Wagen kurz ausmache und wieder starte ist alles wieder gut. Bisher fiel keiner Werkstatt was dazu ein, trotz Fehlercode auslesen. Fällt Ihnen dazu etwas ein?

Mein aktuelles Problem jedoch ist: vor 3 Tagen habe ich das vordere rechte Licht wechseln lassen und zufällig geht seit diesem Tag die Heizung nicht mehr. Alles noch nicht so tragisch, aber heute bei der Heimfahrt ging die Temperatut gefährlich Richtung roten Bereich. Ich hab gleich angehlaten und bin so in Etappen heimgefahren. Was ist nun schon wieder ???
M.Mezen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo

 

bei dem ersten problem würde ich sagen das die Unterdruckldose oder das unterdrucksystem am Turbolade ein problem hat.falls sie aber einen motor mit egr system hanen ist die Warscheinlichkeit höher das das EGR ventil defekt ist.

 

bei dem 2 problem ist es so das die beiden fehler in zusammenhang auftreten und dann nur die kühlmittelpumpe defekt sein kann.Der Rotor wird sich innen abgeschert haben.

Ford_Service und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Jarius,

Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Da inzwischen das Thermostat gewechselt wurde und der Defekt immer noch bestand, hoffe ich nun sehr, daß Ihre Idee, daß die Kühlmittelpumpe defekt ist, die richtige ist.
Mein Transit steht nun bei einer Ford Werkstatt in München und wartet darauf morgen gecheckt zu werden. Ich habe Ihre Idee mit der Pumpe weiter gegeben.
Morgen Nachmittag weiß ich hoffentlich mehr.

Was den Turbo betrifft, werde ich noch warten - ich habe gerade recht viel Geld ins Auto gesteckt - Umrüstung auf grüne Plakette und ein bißchen Schweißen nebst Unterbodenversiegelung - der TÜV ist im Mai.
Jedenfalls herzlichen Dank für Ihre Tipps.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Wochenanfang.
Michaele Mezen
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten morgen Herr Mezen,

Kein Problem für die schnelle Antwort, gerne wieder.

Sie können ja nochmal schreiben ob es die Kühlwasserpumpe war.

Einen schönen Tag noch
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Jarius,

die Ford Werkstatt in München hat auch gesagt, daß es die Wasserpumpe ist - jedoch soll die Reparatur 1020€ kosten.Der Werkstattmeister hat noch was von Servo... gesagt und das dies auch noch dazu käme und deshalb sei es so teuer.
Ich war so verschreckt, daß ich gar nicht mehr genauer nachfragen konnte.

Als Frau habe ich immer den Eindruck Werkstätten machen mit einem was sie wollen. Einen neuen Turbolader wollten sie mir ja auch schon verkaufen.

Was kostet denn so eine Wasserpumpe nebst Einbau - nur so ungefähr.

Wenn Sie mir dies bitte noch beantworten könnten. Herzlichen Dank.
Grüße aus München
Michaele Mezen


Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo nochmal,

 

also die servopumpe muss ausgebaut aber nicht zwingend erneuert werden.

Hat die werkstatt gesagt warum?also ich kann mir nur vorstellen das diese undicht ist oder auch defekt.

 

Ansonsten gibt es ungefähr 2 h arbeitsleistung auf die Wasserpumpe.Das müssten dann um die 500 euro sein.Wenn die Servopumpe dazu kommt ist es klar das der preis um einiges ansteigt.ABer solange es eine Vertragswerkstatt ist sollten sie dieser vertrauen und sich erklären lassen warum die Pumpe mit gewechselt werden muss/sollte.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

also, mein geliebter Transit ist wieder fit. Es war wohl der Motor der Wasserpumpe, der auch die Servopumpe bedient. Da waren wie Sie schon meinten die Rotorblätter abgeschert gewesen zu sein. Und die Servopumpe hatte schon Schaden genommen.

Klingt nicht so fachmännisch wie ich es beschreibe. Sorry. Aber der Werkstattmeister von Ford hat es gut erklärt und ich bin nun glücklich und zufrieden.
Auf dass der Transit nun wieder lange ohne Defekte fahren wird.
Ich danke Ihnen nochmal ganz herzlich für die kompetenten Antworten.
Grüße aus München
M.Mezen

Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja kein Problem :-) gerne wieder :-)