So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Heute früh fuhr ich zur Arbeit, als der Mondeo plötzlich anfing

Kundenfrage

Heute früh fuhr ich zur Arbeit, als der Mondeo plötzlich anfing zu Ruckeln, wenn ich das Gaspedal betätigte. Irgendwann leuchtete die Kontrolllampe für das Diesel-Vorglühen auf und der Wagen ging während der Fahrt aus! Dabei konnte ich dann auch nicht mehr lenken, gar nichts ging mehr. Einen Tag zuvor gingen beim Fahren die Türen zu und später wieder auf...all das trat sowohl unmittelbar nach dem Start als auch schon nach 15 Minuten der Fahrt auf. Der Mondeo ist aus 2003 mit einer Leistung von fast 280.000Km, bisher immer gewartet. In keinem Winter hat dieser solche Probleme gemacht.
Was sollte am KFZ überprüft werden? Fehlerspeicher auswerten? Hallgeber checken?
Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Ein erster Schritt sollte auf jeden Fall ein Auslesen des Fehlerspeichers sein. Denkbar wären Defekte im Bereich der Zentralelektronik oder ein Kurzschluss im Sicherungskasten. Allerdings sollte dies erst im zweiten Schritt geprüft werden, wenn der Fehlerspeicher diagnostiziert wurde. Den Hallgeber schließe ich aus, da wahrscheinlich die Elektroproblematik die Datenverarbeitung des Gebers unterbunden hat. Sollte es sich um ein Steuergeräteproblem handeln, so kann dieses ggf über einen Spezialisten repariert werden. Das ist deutlich günstiger, als in einer Werkstatt das Steuergerät zu ersetzen.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Kurz und knapp..sie haben 2 Probleme die eigentlich relativ schnell in einer Werkstatt zu beheben sind oder Ar selber.

1 mit dem ausgehen: da ist ganz klar ihr kraftstofffilter schuld.der sollte umgehend gewechselt werden.

2. Mit dem selber verschliessen: da liegt das Problem im fahrertürschloss.in diesem schloss ist ein Mikro Schalter enthalten der da Probleme macht.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag und vielen Dank!

@Thomas

Was Sie sagen scheint mir schlüssig - zumindest hAbe ich ähnliches in Foren nachlesen können!
Das Auto hat max noch einen Wert von 2000,-Euro - wieviel denken Sie, wird mich der Spaß kosten?

@ Hr. John

Laut Thomas könne es an der Zentralelektronik liegen, was logisch erscheint, auch in Hinsicht auf das Schließen der Türen während der Fahrt...
Ein Steuergeräteproblem könne ebenfalls vorliegen...
Wie kommt man da jetzt auf den Kraftstofffilter? Ich denke nicht, dass es zwei unterschiedliche Probleme sind, vielmehr rechne ich mit einer Kettenreaktion...

Für eine Antwort kann ich mich erst entscheiden, wenn man mir die etwas näher begründet!
Immerhin habe ich die ausführliche Beschreibung gewählt und möchte auch nachvollziehen können, was mir beschrieben wird.

Herzlichen Dank

V. Bordon
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich verstehe Ihre Unsicherheit, aber ich denke man kann den Kraftstofffilter ausschließen, da er dann im Leerlauf teils auch ausgehen müsste oder es zu Startproblemen kommen könnte. Ich denke nicht, dass es so leicht zu lösen sein wird, auch wenn die Alternative günstig und attraktiv zu sein scheint. Ich finde jedoch, dass nachhaltig gearbeitet werden sollte und zumindest der Fehlerspeicher konsultiert werden müsste.
Die Reparaturkosten können vorab gar nicht richtig eingeschätzt werden, so dass eine Wirtschaftlichkeit schwer abschätzbar und objektiv nicht beurteilt werden kann, da eine Reparatur teilweise unwirtschaftlich aber notwendig ist, falls kein Ersatzfahrzeug zur Verfügung steht oder zu viel kosten würde.
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja kein Problem .es ist ja auch ihre Entscheidung.;)

Also hier die Gründe für die Aussage:

1.arbeite ich als Meister in einer Ford Vertragswerkstatt.

2.im Kraftstofffilter setzt sich das Wasser ab.das gefriert Beirutern Temperaturen in dem Filter, sobald sie Leistung anfordern schafft es der Filter nicht mehr den gesamten angeforderten Diesel durch zu lassen zwecks des gefrorenen Wasser.( zur Zeit häufig das Problem, also reine Erfahrung.

3.türschloss Mondeo.meistens das Problem..zu95% bei diesem Fehler wegen dem
Mikroschalter.

Es ist natürlich nie ausgeschlossen das es was anderes ist.aber bei dem
Model und Baujahr sind das die Ursachen.

Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung: KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
Ford_Service und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung