So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo, habe einen Mondeo turnier automatic, baujahr 2004,

Kundenfrage

Hallo,

habe einen Mondeo turnier automatic, baujahr 2004, 2,0 Liter

Standgas ist zu hoch, im Leerlauf (N) dreht der Motor auf bis zu 4000 U/min hoch
und tourt erst ganz langsam wieder runter

beim bergababfahren im Leerlauf steigt die drehzahl mit steigender Geschwindigkeit

Danke XXXXX XXXXX Informationen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Fahrzeugschein mit.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
8566 / 41803Y 3
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.
Bei Ihrem Fahrzeug kommt es sehr häufig zu Fehlern im Bereich der Einspritzung. Hier kann der Fehler durch Luft in den Einspritzleitungen verursacht werden. Dadurch steigt die Drehzahl, damit die Luft aus dem System gefördert werden kann. Desweiteren sollten Sie die Einspritzdüsen prüfen lassen. Diese Prüfung kann leider nur in der Werkstatt durchgeführt werden.
Eine weitere Möglichkeit wäre ein Fehler im Bereich des Leerlaufstellers. Leider ist in meinen Unteragen nciht vermerkt, ob ein Leerlaufsteller schon bei Ihrem Fahrzeug verbaut ist.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher