So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Ford Focus 1,8Tdci 195000km LL startet und fährt normal los,

Kundenfrage

Ford Focus 1,8Tdci 195000km LL startet und fährt normal los, irgendwann ohne stärkere Beschleunigung bei ca 2000 U/min ruckelt der Motor einige male, die Vorglühlampe beginnt zu blinken, der Motor geht in den Notlauf und läuft mit etwas Glück so weiter oder geht sofort aus. Dabei hinterläßt er keinerlei Fehlermeldungen im System. Auto anhalten, Motor neu starten, er springt sofort ohne Probleme wieder an und läuft bis zum nächsten Störfall.
4 Injektoren sind neu, AGR System ist gereinigt, was auch kurzzeitig eine Besserung brachte. Der Kraftstofffilter ist auch neu. Die Fordwerkstatt meines Vertrauens weiß sich selbst mit Fordauslesecomputer keinen Rat. Das Auto lief bis dahin außer Verschleißteile ohne Probleme. MfG Holger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Bei einem Blinken der Vorglühlampe sollten auf jeden Fall die Glühkerzen und das Glühzeitsteuergerät kontrolliert werden. Es kann auch in Verbindung mit dem Motorsteuergerät ein elektronisches Problem geben, da hier ebenfalls keine Fehlercodes hinterlegt werden können. Sinnvoll wäre es eine Probefahrt mit Werkstatttester durchzuführen, der die Ausfälle aufzeichnet um so den genauen Ort der Fehlerursache zu ermitteln.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dnke für Ihre Antwort. Die Fahrten mit Schlosser und Gutmanndiagnosegerät auf dem Beifahrersitz haben wir auch schon durchgeführt, wobei die entscheidenden Parameter einzeln überwacht wurden und selbst mit einem Langzeitaufzeichnungsgerät über mehrere Tage und Fahrten wurde nichts registriert. Der Fordmechaniker meint das die Störimpulse zu kurz sein können,das deshalb keine Registrierung erfolgt, deshalb hat er heute mit Hilfe einer Software das System etwas unemphindlicher gegen diese Störungen gemacht, was aber bei der anschließenden Testfahrt auch keinen Erfolg brachte. MfG Holger