So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo Zusammen. Ich habe mir in meinen Ford S-max 2011 eine

Kundenfrage

Hallo Zusammen.
Ich habe mir in meinen Ford S-max 2011 eine Schraube in den Reifen (auf Alufelge 7x17 5x2 Speichen) gefahren.
Meine Frage brauche ich einen Spezialschlüssel um die Alufelge abzubauen,sind die Radmuttern mit einer Schutzkappe versehen oder haben sie eine Sicherung,weil beim Aufsetzen des Radkreuzes ist viel Luft.Und kann man den Reifen noch reparieren, er hat erst 9000 km drauf.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Leider kann ich nicht beurteilen ob bei Ihrem Fahrzeug eine Diebstahlsicherung verbaut ist ohne diese zusehen. Beim Ford S-Max sind vom Hersteller Radmuttern mit einer 21er Schlüsselweite verbaut.

Sollte dieser Schlüssel nicht benutzt werden können, kann es sich um Plastikabdeckungen handeln. Diese werden bei Fahrzeugen mit Alufelgen sehr häufig verbaut, damit man die Radbolzen und Radmuttern nicht sieht und diese vor Schmutz und Bremsstaub geschütz sind. Diese können aber mit einemCustomervorsichtig abgedrückt werden, wenn Sie seitlich hebeln.
Wenn die Reifen nur 9000km gefahren wurden und keine weiteren Beschädigungen aufweisen kann man den Reifen bei einer Schraube wieder instandsetzen.

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
40825.4589342593
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen?

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein freundlicher Kollege hat mich darauf hingewiesen, dass ich vergessen haben, dass die Aussage das der Reifen instandgesetzt werden darf nur richtig ist, wenn der Geschwindigjkeitsindex H der Reifen nicht überschritten wird.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen?

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher