So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo ich m chte die vorderen Bemsscheiben an meinem transit

Kundenfrage

Hallo ich möchte die vorderen Bemsscheiben an meinem transit Bj 2008 mit Heckantrieb wechseln,wie geht das?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn Sie schon einmal eine Bremsanlage erneuert haben, kann man dies sicherlich sehr einfach durchführen.
Ich führe hier aber eindeutig an, dass man dies ohne die nötige Erfahrung nicht durchführen sollte, da die Bremse ein so wichtiges System ist, dass es zu Schäden für Sie, Ihrem Fahrzeug und andere kommen könnte.

Bocken Sie das Fahrzeug so an, dass beide Vorderräder frei in der Luft sind. Sichern Sie das Fahrzeug gegen das Absenken.
Entfernen Sie die Räder der Vorderachse und schlagen Sie die Lenkung in die Richtung ein, welche Sie gerade bearbeite.
Lösen Sie die Schrauben der Bremszange und drücken diese mit einem Schraubendreher soweit zurück, dass Sie diesen abnehmen können und fixieren Sie diesen an dem Stoßdämpfer.
Nun entnehmen Sie die Bremsbeläge und lösen die Schrauben des Bremsbelägehalters, nachdem Sie die Montageschraube der Bremsscheibe gelöst haben. Nun können Sie die Bremsscheibe abmontieren. Montieren Sie die neue Bremsscheibe und fixieren Sie diese mit der Montageschraube. Nun müssen Sie den Bremskolben mit einer Zange zurückdrücken. Reiben Sie die Rückseite der Bremsbeläge mit der beiligen Paste ein und montieren Sie den Bremssattel. Alle Schrauben nocheinmal nachziehen und das Rad montieren.
Wenn beide Seiten fertig sind, bocken Sie das Fahrzeug wieder ab und prüfen Sie bevor Sie mit dem Fahrzeug fahren, ob diese Bremse (wenn der Motor aus ist) bei Betätigung des Pedals Druck aufbaut.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen?

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen habe, bitte ich Sie meine Antwort zu akzeptieren.

 

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher