So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Ford Transit 2.4L Heckantrieb. Es gibt

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Ford Transit 2.4L Heckantrieb. Es gibt ein Problem beim schalten der Gänge und zwar wenn ich mit 4.Gang beschleunige oder mit 3. Berg hoch fahre trette ich die Kupplung kann aber keinen weiteren Gang schalten, erst nach 10 sec. oder mehrmals Kupplung drücken kann ich wieder schalten. Kupplungsnehmer- und Geberzylinder sind neu.Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Das Problem wird in Ihrem Fall wahrscheinlich nicht von der Kupplung ausgelöst, sofern das Ausrücklager problemlos funktioniert. Sehr wahrscheinlich sind entweder die Gangräder oder Synchronringe im Getriebe für den Defekt aufgrund erhöhten Verschleißes schuld. Der Defekt tritt nur im 3.&4. Gang auf, da beide Gänge auf einer Welle liegen und das Getriebe sollte von einer Werkstatt oder einem Fachmann genauer untersucht werden, damit kein großer Getriebeschaden entsteht.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung