So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

mein fiesta bj 98 l sst sich nicht mehr starten die wegfahrsperre

Kundenfrage

mein fiesta bj 98 lässt sich nicht mehr starten die wegfahrsperre lässt sich nicht deaktivieren was tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Der Fehler kann entweder im Bereich des Zündschlosses liegen, wo die Leiterspule nachgelötet werden kann, oder der Transistor im Schlüssel hat einen Defekt bzw ist von der Platine getrennt. Bei beiden Fehlern können die Reparaturen selbst durchgeführt werden, wenn Sie Erfahrung im Kfz-Bereich und im Löten haben. Ansonsten sollten Sie das Fahrzeug zu einer Werkstatt bringen lassen, da die Wegfahrsperre sich nicht so leicht überlisten lässt.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das einfachste wäre es für den Anfang einen funktionierenden Schlüssel zu bekommen, da man dann den Transponder direkt identifizieren könnte und den Fehler stark eingrenzen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann ich die wegfahrsperre auch umgehen und wie
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Umgehen können Sie die Wegfahrsperre nichht, da Sie genau dafür konstruiert wurde, dass man Sie nicht überbrücken ode rumgehen kann, da Sie zur Diebstahlschutzanlage des Fahrzeugs gehört.

Sie können aber einmal folgendes probieren um das Steuergerät des Fahrzeugs zu resetten:

1. Fahrertür mechanisch öffnen(normal aufschließen)
2. Batterie abklemmen (20 Minuten mindestens)
3. Tür dabei offen stehen lassen
4. Batterie wieder anklemmen
5. Tür verriegeln
6. Tür öffnen
7. Versuchen zu starten.

Der Vorgang lässt das Steuergerät der Wegfahrsperre in den Urzustand zurückkehren und behebt eventuelle Softwareprobleme. Sollte es daran liegen, so ist Ihr Problem gelöst. Falls nicht muss die Anlage wie bereits in meinem ersten Beitrag erwähnt repariert werden.