So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

transit 2,4liter diesel bricht immer die kipphebel welle woran

Kundenfrage

transit 2,4liter diesel bricht immer die kipphebel welle woran kann das liegen. Für ihre hilfe bedanke XXXXX XXXXX im vorraus.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sehr wahrscheinlich ist dann die Nockenwelle eingelaufen und sorgt für erhöhte Spannung an entsprechender Bruchstelle der Kipphebelwelle. Einzige Abhilfe wäre die Nockenwelle auszubauen und vermessen zu lassen(Laservermessung). Es ist nicht sinnvoll einfach die Nockenwelle einfach zu erneuern, da dies ein sehr kostspieliges Unternehmen darstelt. Ein Vermessen der NW sollte auf jeden Fall im Vorfeld durchgeführt werden um auch zu klären, wo und warum die Welle sich verformt haben könnte und/oder eingelaufen ist, damit der Defekt nachhaltig behoben wird.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
könnte es an den hdrostösseln liegen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn die Hydrostößel klemmen und sich nicht bewegen lassen(im ausgebautem Zustand testen) kann der Fehler auch hier liegen, da dann die Spannung auf die Welle zu groß wird und Sie brechen kann. Regelmäßige Ölwechsel mit hochwertigem Öl sollten dies in Zukunft verhindern, falls dem so sein sollte.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford