So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Habe einen Ford Courier. Erst hat er bei warmen Motor berdreht.

Kundenfrage

Habe einen Ford Courier. Erst hat er bei warmen Motor überdreht. Habe den Geschwindigkeitsmesser ausgesteckt. Fuhr dann 1a ca 4000km. Jezt ruckelt er, wenn Motor warm. Schalte ich ihn aus, fährt er wieder kurue Zeit ganz normal. dann wieder gleiches Problem. (Zündkerzen gewechselt) kann das am Gerschwindigkeitsmesser liegen ? Viele Grüße ! Stephan<br />ruckelt beim Gas geben, wie wenn kein Benzin mehr.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das Problem wird entweder an Geschwindigkeitssensor liegen, oder an 2 anderen Fehlerquellen. Diese sind einmal die Lambdasonde und der Luftmassenmesser. Die Lambdasonde kann per Oszilloskop ganz leicht überprüft werden. Die Spannung muss eine Sinuskurve beschreiben. Der Luftmassenmesser würde im Fehlerspeicher auftreten. Beide Sensoren sind für die Gemischaufbereitung zuständig und es kann zu einem ruckelnden Lauf in unregelmäßigen Abständen bei Defekten dieser Sensoren kommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen dank, ich werde mein Glück morgen versuchen. Ich melde mich. Gute Nacht, Steophan Lanius
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles klar. Sie können mich gegen Abend wieder problemlos erreichen, aber ich werde zwischendurch auch mal reinschauen. Viel Erfolg und bis morgen dann
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nochmal danke für die Antwort, habe leider viele Hindernisse gehabt.
Inzwischen habe ich Lamdasonde (war defekt) und Luftmnassnemesser ausgetauscht. Leider aber bleibt das Problem bestehen.
Gibt es noch eine Fehlerquelle ?
Vioele grüße, Stephan Lanius
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollten die Kraftstoffpumpe überprüfen, um zu ermitteln, ob hier noch ein weiterer Defekt vorliegt(Kraftstofffördermenge, Leckmenge, Rücklauf) Hierbei ist es wichtig, dass die Werklstatt passende Werte der Pumpe vorliegen hat, damit keine Ergebnisse verfälscht werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford