So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Ford Mondeo Bj 01.2007

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Ford Mondeo Bj 01.2007 Typ B5Y mit Elektrischer Sitzverstellung. Die Verstellung des Sitzes hoch runter ist ohne Funktion. Die anderen Vor, Zurück, Ankippen der Sitzfläche und Lehne verstellen gehen.

Was kann ich tun.

LG Ingo Schicke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei Ihnen muss der Sitz zerlegt werden (Bezug ebenfalls) und das Gestänge oder der betroffene Motor erneuert werden, je nachdem wo der Fehler liegt. Genaueres kann erst nach optischer Beurteilung gesagt werden, da es keine klar auszumachende Schwachstelle gibt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Na das hilft mir jetzt aber wirklich nicht viel weiter. Auseinander nehmen und schauen wo der Fehler liegt konnte ich schon vorher. Ich habe da mehr an Rißzeichnungen, wie geht der Sitz raus, wie nehme ich ihn auseinander, wo liegt welcher Motor/Sicherung/Kabel und der Gleichen.

LG Ingo Schicke
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Sitz können Sie ganz leicht durch die 4 Schrauben an "den Ecken" herausnehmen. Allerdings müssen Sie vorher die Airbags deaktivieren lassen, und die Batterie abklemmen, damit diese nicht auslösen können.

Den Sitz nach hinten kippen und den Airbagstecker, sowie den Elektronikstecker abziehen, danach wird definitiv die Warnlampe aufleuchten, also muss der Fehlerspeicher gelöscht werden.

Der Sitz wird im Ausgebautem Zustand auf eine Seite gelegt und der Bezug unterhalb der Sitzfläche entfernt, Dazu den Bezug aushaken und vorsichtig(!) abkrempeln - HÖCHSTE Beschädigungsgefahr!!!

Danach finden Sie die Schrauben zum trennen von Sitzfläche und Lehne, diese an den Seiten herausdrehen und den Lehnenbezug ebenfalls nach herausnehmen der Kopfstütze abkrempeln(wie bei der Sitzfläche), ggf vorher die Rückschale, je nach Sitztyp von unten abnehmen(2Schrauben von unten).

Nun sehen Sie den Motor und das Gestänge zur Verstellung. Sollte das Gestänge gebrochen sein, müssen Sie dieses entweder schweißen oder erneuern. Ansonsten sollte der Motor erneuert werden, Sie sollten ihn aber vorher auf Funktion prüfen, indem Sie ihn extern bestromen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke XXXXX XXXXXür diese Auskunft. Doch diese hätte ich gerne gleich bekommen ohne nochmaliges Nachfragen.

Wenn ich nicht nochmals Nachgefragt hatte, hätte jemand der sich auf ihre 1. Antwort verlässen wären daraus ziemliche Schäden verursacht worden.

LG Ingo Schicke

P.S. ein nicht zufriedener Kunde, ab in die Werkstatt
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist so nicht korrekt, nur sollten Sie schon Erfahrung mitbringen, wenn Sie selbst schrauben wollen, genau wie beim Haare schneiden. Bei modernen Fahrzeugen sind sie immer auf Werkstatt PCs angewiesen und können daher nie alles selbst machen, Informieren Sie sich gern noch woanders, falls Sie nicht glauben sollten, was ich Ihnen mitteile
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Bewertung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford