So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Ford cMax Bj 2004, Das Schloss der Motorhaube ist ausgeh ngt .

Kundenfrage

Ford cMax Bj 2004,
Das Schloss der Motorhaube ist "ausgehängt". (Vandalismus am Kühlergrill zu Halloween)
Ich bekomme die Motorhaube nicht mehr auf.

Gibt es hierfür einen Trick ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da das Auto wg. leerer Batterie seit zwei Tagen nicht mehr anspringt.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

In wieweit ist der Kühlergrill noch vorhanden?

Können Sie das Motorhaubenschloss sehen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo CelicaT18,

 

vielen Dank für die Anwort. Der Kühlergrill ist entfernt. (Sonst kommt man an gar nichts dran. Der Schließzylinder mit anhängender Betätigung für das Motorhaubenschloß ist vorhanden, aber irgendwie ausgehängt. Der Versuch, die Schließzylindereinheit mit "Anhang" zurück (in Richntung Kühler) zu drücken und mit dem Schlüssel zu betätigen, hat nichts gebracht.

Anbei drei Fotos zur Verdeutlichung der Situation.

 

Schonmal vielen Dank für Ihre Bemühungen !

 

MfG

 

Wolfgang Mauck

graphicgraphicgraphic

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn die Aufnahme für den Zug zur Betätigung noch intakt ist, müssen Sie diesen Versuchen wieder einzuhängen.

Wenn nicht, muss man das Schloss wohl leider zerstören.