So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Habe ford escort 1,8l 105ps er sirbt ab l st sich nicht mehr

Kundenfrage

Habe ford escort 1,8l 105ps er sirbt ab läst sich nicht mehr starten, benzinpumpe läuft dauernd trezahlmesser hüpft bis auf 7000 u/min wen man ihm anschleppt springt er wider an raucht extrem grau und man kann fahrenaber nur 10 bis 300 km
frage was ist das

gewechseld auf vertacht wurde:
Lichtmaschine,zündkabel,od sensor,zündspule,zündung steuergerät, alle filter,zündkerzen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Aufgrund ihrer Angaben würde als erstes der Kühlmitteltemperatursensor in Frage kommen.

Hatten sie die Möglichkeit den Fehlerspeicher des Steuergerätes auszulesen ,wenn ja welche Fehler waren hinterlegt.

Wurde das AGR Ventil geprüft ?

Bitte teilen sie mir noch Baujahr und ggf. Schlüsselnummern des Escort mit.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Baujahr 1991
Er hat keinen diagnosesteker
Kühlmitelsensor wurde schon gebrüft der ist in ordnung
was ist das AGR ventil.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Die Kühlmitteltemperatursensoren neigen gelegentlich zu sporadischen Problemen die nicht permanent auftreten und somit mit dem Multimeter schwer nachzuvollziehen .

Probehalber tauschen sie bitte das Zentralrelais in der Zentralelektrikbox.

Ein Diagnoseanschluß sollte aber auch bei diesem Modell vorhanden sein (abgerundete dreieckige Form ).

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung



Verändert von cobrajag am 21.12.2010 um 14:58 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kühlmitteltemperatursensoren ist erneuerd und die benzinpumpe auch es wurde auch das steuergerät gewechseld alles ohne erfolg
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Bitte erneuern sie das Relais für die Motorsteuerung und prüfen die Anschlüsse in der Zentralelektrik auf Oxidationsspuren.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wo ist das Relais für die Motorsteuerung
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

dieses befindet sich in der Zentralelektronik-Box.Diese ist mit dem Sicherungskasten im unteren Bereich der Amaturentafel verbaut . Um an die Relais zu gelangen muß unter Umständen die Abdeckung demontiert werden ,da über die Klappe nur die Sicherungen zugänglich sind.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zentralelektronik-Box wurde auch getauscht kein erfolg

bitte einen diagnose die stimmd sinlos tauschen kann ich auch die kosten sind jetzt über 2000 €