So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hab einen Ford Ka RB Bj 1999, seit 2 Wochen hat er Probleme

Kundenfrage

Hab einen Ford Ka RB Bj 1999, seit 2 Wochen hat er Probleme wenn er kalt ist, dass er beim Beschleunigen ruckelt und ich das Gas komplett durchtreten kann und er fährt nicht schneller als 50kmh. Wenn der Motor dann warm ist, wird es besser und er ruckelt nur noch selten. War in den letzten 4 Tagen 2x in der Werkstatt, zuerst wurde mir erklärt die Zündkerzen sein hinüber, hab sie gewechselt. Dann wurde mir laut elektrischen Check gesagt 3 ter Zylinder defekt, Zündspule muss ausgewechselt werden. Ist bestellt und wird ausgetauscht, kann es sonst noch etwas sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich hätte ihnen zwar auch als erstes zur Zündspule geraten, jedoch kommen auch noch Zündkabel, sowie der Luftmassenmesser in Frage. Ich denke jedoch, dass die Werkstatt nicht auf Verdacht, sondern auf Messergebnis tauscht, daher brauchen Sie sich im Normalfall keine Gedanken zu machen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Werkstatt hatte den Ka durchgemessen und haben mir dann gesagt das es die Zündspule sei, möchte nur vermeiden das es am Ende was anderes ist und ich jetzt unnötig Geld für Ersatzteile ausgebe, die ich nicht wirklich benötige.

Denn die Teile besorge ich selber, da ich günstig daran komme und ein Einbau günstiger als ein Vollservice ist. Dazu kommt das die Werstatt erst einen Termin für Ende November in Aussicht gesetzt hat, bin aber auf das Auto aus beruflichen Gründen angewiesen.

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da die Werkstatt gemessen hat und die Zündspulen auch mit der Zeit schon mal den Geist aufgeben können und ihre Fehlersymptome ebenfalls dazu passen, würde ich mich dem Rat der Werkstatt anschließen und ebenfalls empfehlen die Spule zu erneuern. Alles andere kann daher nahezu ausgeschlossen werden.