So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo!Mein Ford Galaxy 1,9 l TDI Bj. 9.99 ca. 170tkm springt

Kundenfrage

Hallo!
Mein Ford Galaxy 1,9 l TDI Bj. 9.99 ca. 170tkm springt gelegentlich im warmen Zustand schlecht an (kann dann gleich mal 10 sec. dauern).
In kaltem Zustand 0-Probleme.
Batterie ist vollgeladen.
Vorglühanlage ok.
Motor AVG - Verteilereinspritzpumpe
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.


Um Ihr Problem beheben zu können müssen Sie über das Ausschlußverfahren vorgehen.

 

 

Überprüfen Sie die Dieselleitungen.

Motor aus: Eine kleinere Luftblase ( ca. 1cm ) in der transparenten Leitung ist normal.

Motor läuft: Nun sollte der Kraftstoff blasenfrei zur Verteilerpumpe laufen.

Falls in der transparenten Leitung kleine Bläschen zu sehen sind, dann könnte das Rücklaufventil auf dem Dieselfilter undicht sein, bzw. die Schlauchleitungen an den Anschlüssen vom Dieselfilter Luft ziehen.

 

 

Anlasser, Sichtprüfung: Korrosion an elektrischen Anschlüssen. Ist hier der Übergangswiderstand zu hoch, bringt der Anlasser nicht die gewünschte Drehzahl. Eventuell zweite Batterie mit Plus direkt an den Anlasser.

 

 

Batterie, testen: Motor aus: über 12 V

Motor starten : nicht unter 10 V

 

 

Glühkerzen schnelltest: Mit Ohmmeter durchmessen. Widerstand unendlich=Defekt. Widerstand unter 5 Ohm, zumindest Glühfähig und bei diesen Temperaturen ausreichend.

 

 

Ist das obengenannte Auszuschliessen könnte man den Wert des Kühlmittel Temperatursensors auslesen lassen, oder zieh den Stecker ab und versuche dann zu starten.

 

 

Desweiteren den Einspritzzeitpunkt und Einspritzmenge beim Kaltstart überprüfen lassen.