So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo zusammen, habe einen Ford-Mondeo Benziner. Vor 10 Wochen

Kundenfrage

Hallo zusammen,
habe einen Ford-Mondeo Benziner. Vor 10 Wochen hat plötzlich der Motor bei ca. 3000/U gestottert und ausgesetzt und der Spritverbrauch stieg um das Doppelte an und außerhalb der Karosserie war starker Benzingeruch wahrnehmbar. Ich habe das Auto in die Ford-Vertragswerkstatt gebracht wo ich regelmäßig die angegebenen Kundendienste machen lasse. Das Auto war sage und schreibe 5 Wochen in de Werkstatt und es wurde alles mögliche ausprobiert und ausgetausch. (Steuergerät usw.) ich habe zwar ein Leihauto auf Kulanz bekommen mußte aber die Austauschteile und einen Teil des Einbaues mit 2200.-€ bezahlen. Die Werkstatt hat soger einen Spezialisten von der Schwabengarage konsultiert der auch nur das Herantasten und versuchsweise Austauschen von Teilen empfohlen hat. Das Auto ist jetzt 3 Wochen gelaufen, hat aber doch immer wieder im unteren Drehzahlbereich "gezukkelt". Letzten Freitag und auch am Samstag ist der Wagen dann nicht mehr angesprungen. Nach einiger Zeit gings dann plötzlich wieder. Der Wagen ist jetzt wieder in der Vertragswerkstatt und die finden den Fehler schon wieder nicht. Ich habe auch wieder einen Leihwagen und es wird wieder gestestet und ausgetauscht. Meine Frage: gibt es nicht eine Möglichkeit sich an eine Übergeordnete Stelle zu wenden die sich der Sache annehmen?? Wie gesagt, ich habe das Auto immer in dieser Werkstatt und lasse alle angeordneten Kundendienste machen und mir scheint auch die Werkstatt in Ordnug zu sein. Ich will (und kann) aber nicht schon wieder tausende von Euro bezahlen für ein Problem das nicht ich sondern eher die Konstrükteure von Ford zu verantworten haben. Können sie mir helfen??
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo,

da scheinen sie aber einen richtigen problemfall zu haben. es gibt bei ford deutschland selbst eine abteilung, die sich um solche fälle kümmert und weiterhilft diese erreichen sie über die hotline von ford selbst, indem sie ihren fall schildern und sich dann weiterverbinden lassen. die hotline kann zum ortstarif erreicht werden.

0221-903 33 33 - Ford Deutschland

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford