So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

hallo, wei im Moment nicht mehr weiter, unser Ford XR3i Cabrio,

Kundenfrage

hallo, weiß im Moment nicht mehr weiter, unser Ford XR3i Cabrio, an dem ich sehr hänge, fing an 100 m vor der Werkstatt zu kochen, man konnte dann sehen, dass der Schlauch vom Kühlbehälter abgegangen war, Auskunft leider auch, Zylinderkopf dahin. wir sollten entweder den machen lassen oder einen gebr. Motor kaufen. Ich habe schon halb Deutschland nach dem Motor K96 1,8 gebr. abgesucht, alle nur mit niedrigeren PS. Lt. Werkstatt dürfte man die aber nicht einbauen, geht also 1,8 mit 77 kw wirklich nicht????
Bitte um Hilfe.
Liebe mein altes Auto Bauj.94.
Sigi Drnikovic (68 Jahre alt)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag Herr Drnikovic,

Es würde natürlich viel Sinn machen, wenn exakt der gleiche Motor eingebaut würde, dies ist schon richtig. Es ist zwar MÖGLICH, einen schwächeren oder kräftigeren Motor einzubauen, nur würde dies auch eine Änderung der Bremsanlage, der Kraftstoffanlage sowie weiterer Baugruppen nach sich ziehen, davon abgesehen muss der ganze Spaß auch eingetragen werden, so dass da schnell mehrere Tausend Euro zusammenkommen.

Die Motoren passen zwar auch hinein, einfach so den Motor umzubauen wäre aber in höchstem Maße illegal - vom entfallenen Versicherungsschutz abgesehen.

Wenn der Zylindekopf wirklich kaputt gegangen ist und nicht nur die Kopfdichtung (wurde dies auch geprüft?), dann macht ein Austauschmotor natürlich Sinn, wenn Sie auf DIESEN LINK KLICKEN, finden Sie einen Motor mit wenig KM für 500 Euro, bei dem Sie zuschlagen sollten.

Es ist leider so, dass die 96 KW Motoren mit Kennbuchstabe RQB sehr selten sind.
Einzelne Zylinderköpfe sind aber noch seltener und neu auch unbezahlbar, also macht ein Austauschmotor wie gesagt Sinn. Es muss aber leider - wenn die finanzielle Seite und der Aufwand vertretbar bleiben sollen, ein baugleicher Motor eingebaut werden.

Hier nochmal der Link zum Motor:

http://cgi.ebay.de/Motor-Ford-Escort-VII-1-8-16V-Motorcode-RQB-128-000-km-/180512158236?cmd=ViewItem&pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item2a075cf21c


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.



Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.
Werden Tipps zu Arbeitsabläufen und Reparaturen von Ihnen in die Tat umgesetzt, geschieht dies auf eigene Gefahr unter Ausschluss jeder Haftungs- und Schadenersatzansprüche gegen meine Person. Ich gehe immer davon aus, dass zumindest grundlegene Kenntnisse der Kfz-Technik, der Arbeitsabläufe an einem PKW sowie der Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind. Reparaturtipps richten sich daher an Kfz-Mechaniker oder erfahrene Heimwerker.
Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlichen Themen stellt keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern ist lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.